Demonstration zur Weltklimakonferenz

Die Klima-Allianz Deutschland ruft zusammen mit einem breiten Bündnis zur Demonstration auf. Kommen Sie am 4. November nach Bonn und demonstrieren Sie mit: gegen Kohle und für eine entschlossene und gerechte Klimapolitik bei uns und weltweit! Mehr erfahren...

Das breite Bündnis für den Klimaschutz

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit ihren über 110 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Entwicklung, Kirche, Jugend, Verbraucherschutz und Gewerkschaften setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Ihre Mitgliedsorganisationen repräsentieren zusammen rund 20 Millionen Menschen. Mehr erfahren...

News

20.10.2017

Tanzaktion: Frischer Wind für den Kohleausstieg

"Es geht um unsere Zukunft", sagen über 100 Schüler*innen der Misereor-Partnerschule St. Marien aus Berlin. Mit einer Tanzaktion vor dem Bundestag setzen sie sich für den Kohleausstieg ein.

>> mehr
20.10.2017

Kohleausstieg in den Jamaika-Koalitionsvertag!

Der Klimawandel zerstört die Lebensgrundlagen der Menschen in den armen Ländern. Deutschland heizt dem Klima mit schmutziger Braunkohle besonders ein; die bisherige Regierung hat den Kohleausstieg blockiert. Jetzt verhandeln CDU/CSU, FDP und Grüne über eine Jamaika-Koalition – schreiben Sie ihnen!

>> mehr
16.10.2017

Deutsche Umwelthilfe und Deutscher Mieterbund fordern sozialverträgliche Gestaltung der energetischen Sanierung für mehr Klimaschutz in Gebäuden

Deutscher Mieterbund (DMB) und Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordern von einer neuen Bundesregierung massive Anstrengungen für mehr Klimaschutz zu sozialverträglichen Bedingungen im Gebäudebereich.

>> mehr

Presse

19.10.2017

Kohleausstieg: „Es geht um unsere Zukunft“

Jugendliche wenden sich mit Tanzaktion zum Kohleausstieg an Sondierungsrunde

>> mehr
02.10.2017

SRU-Gutachten: Kohleausstieg in Koalitionsvertrag verankern

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen fordert die künftige Bundesregierung in einer aktuellen Stellungnahme dazu auf, unmittelbar nach der Regierungsbildung wichtige Grundsatzentscheidungen für den Kohleausstieg zu treffen.

>> mehr
28.09.2017

Frimmersdorf geht in Braunkohle-Reserve: Stromkunden zahlen für längst totgesagtes Kraftwerk

Das Kohlekraftwerk Frimmersdorf geht am Samstag in die Braunkohle-Reserve. Stromverbraucher zahlen damit noch bis 2021 für ein Kraftwerk, das nach unserer Analyse ohnehin im kommenden Jahr abgeschaltet werden sollte.

>> mehr

Termine

18.09.2017 bis 06.11.2017

E-Learningkurs Genossenschaften gründen

Erneuerbare Energien, Dorfladen, generationsübergreifendes Wohnen, Schulgenossenschaft, Sozialkaufhaus, Familiengenossenschaften und vieles mehr. Genossenschaften bieten Lösungsmöglichkeiten für viele Lebensbereiche.

>> mehr
18.09.2017 bis 15.01.2018

Weiterbildung „Energiegenossenschaften gründen und entwickeln“

In der bundesweit einmaligen Weiterbildung „Energiegenossenschaften gründen und entwickeln“ erwerben Personen und Gründungsinitiativen die Kenntnisse, um Energiegenossenschaften auf den Weg zu bringen.

>> mehr
18.10.2017 bis 05.11.2017 · Eisenach - Bonn

Geht doch weiter! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Der zweite Ökumenische Klimapilgerweg führt von der Wartburg zur Weltklimakonferenz in Bonn. Das „Klimapilgern“ vereint das gemeinsame Unterwegssein mit dem Einsatz für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

>> mehr