09.03.2018 bis 11.03.2018
Lutherstadt Wittenberg

Große Pläne für die Welt

Die Nachhaltigkeitsziele als Herausforderung für die Entwicklungsarbeit

Die Weltgemeinschaft hat 2015 die Sustainable Development Goals (SDGs), die Ziele nachhaltiger Entwicklung, verabschiedet und sich mit 17 Themenfeldern bis 2030 viel vorgenommen. Aber ist diese Fülle nicht auch eine Falle? Wie sehen die Umsetzungsstrategien in den Ländern des Nordens und des Südens aus? Welche Schwerpunkte werden gesetzt? Und wie weit ist man gekommen? Das analysieren und diskutieren Studentinnen und Studenten sowie an der Entwicklungsarbeit Interessierte aus Nord und Süd.

Evangelische Akademie
Leitung: Friedrich Kramer mit Sabine Ayeni (STUBE Ost) und Lydia Schubert

Weitere Informationen:

https://ev-akademie-wittenberg.de/veranstaltung/grosse-plaene-fuer-die-welt

Zurück