Klimapolitik Nationale Klimapolitik Internationale Klimapolitik
07.02.2018
Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen August-Pieper-Haus, Leonhardstr. 18-20, Aachen

Kolumbien Partnerschaft konkret: Dialogtagung Kohle

Seit über 50 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Bistum Aachen und Kolumbien. Eine Gemeinsamkeit, die das Partnerschaftsland und das Bistum Aachen besitzt, ist der Kohleabbau.

Im Bistum Aachen in den Braunkohle-Tagebauwerken Garzweiler, Hambach und Inden. In Kolumbien in zwei Steinkohleabbaugebieten im Norden des Landes, darunter der größte Steinkohletagebau Lateinamerikas La Guajira, wo Kohle für den Export unter anderem nach Deutschland gefördert wird.

Doch nicht nur in Bezug auf die partnerschaftliche, verantwortliche Rolle ist das Thema „Kohle-Ausstieg“ wichtig. Kohle ist und bleibt ein wichtiges Thema, wie man bei den Klima-Verhandlungen und bei der Umweltpolitik Deutschlands sieht.

Auf der Dialogtagung wird über die Verbindung des Kohleabbaus in Kolumbien und Deutschland informiert, in Workshops werden gemeinsame Handlungsoptionen erarbeitet, wie wir gemeinsam den Druck bei der Bundesregierung zum Kohle-Ausstieg erhöhen können.

Eingeladen sind Ehren- sowie Hauptamtliche, die zu den Themen „Nachhaltigkeit, Umwelt, Klimaziele oder Kolumbien“ arbeiten, Kolumbien-FreundInnen, VertreterInnen aus NGOs und Interessierte, die sich weiterbilden und handeln wollen.

Mehr Information unter: http://dioezesanrat-aachen.kibac.de/aktuelles-/index.html/kolumbien-partnerschaft-konkret-dialogtagung-kohle/89c0ba44-5183-48e1-a4af-8588a1162674?mode=detail

Anmeldung: 

Wegen begrenzter Plätze ist eine Anmeldung erforderlich über www.dioezesanrat-aachen.de oder über Nicole Gabor, nicole.gabor@dioezesanrat.bistum-aachen.de oder telefonisch unter 0241-452 215.
Teilnahmebeitrag: 10,00 Euro (bei der Anmeldung vor Ort)

Anmeldeschluss ist der 1. März 2018

Zurück