• Effizienzwende

    Effizienz ist der ungehobene Schatz der Energiewende

Effizienzwende

Mindestens halbieren

Energieeinsparung und Energieeffizienz müssen zu einer tragenden Säule der Energiewende werden. Eine Reduktion der Treibhausgasemissionen bis spätestens 2050 um mindestens 95 Prozent ist nur möglich, wenn der Energieverbrauch mindestens halbiert wird.

Dafür braucht es verbindliche Effizienz- und absolute Einsparziele für alle Sektoren, zum Beispiel in Form eines Effizienzgesetzes. Voraussetzungen für die effektive und kosteneffiziente Zielerreichung sind die langfristige und verlässliche Finanzierung, die zentrale Koordinierung von Energieeffizienzmaßnahmen und ein ausgewogener Instrumentenmix aus Beratung und Information, Energiesparstandards für Geräte und Gebäude sowie marktwirtschaftlichen Anreizinstrumenten.

Publikationen

Positionen Energiewende Klimapolitik Nationale Klimapolitik Verkehrswende Agrarwende Effizienzwende Kohleausstieg

Klimaschutzplan 2050 der deutschen Zivilgesellschaft

Effizienzwende Klimapolitik Energiewende Positionen

Die Energiewende klimafreundlich, zukunftsfähig, sozial gestalten.

Termine

Zur Zeit keine Nachrichten verfügbar.

Kontakt

Malte Hentschke
Referent Kommunikation
malte.hentschke@klima-allianz.de
Telefon: 030/780 899 511

Key Facts

Sinkt der Stromverbrauch bis 2050 um ein Viertel, können in Deutschland jährlich bis zu 28 Milliarden Euro für den Umbau des Stromsystems gespart werden.

Effizienzmaßnahmen im Wärmesektor können bis 2020 20 Millionen Tonnen Treibhausgase sparen. Verbraucherinnen und Verbraucher könnten um mindestens 3,8 Milliarden Euro entlastet werden.

Hintergrund

Energetische Gebäudesanierung

Im Gebäudesektor entstehen mittel- und unmittelbar fast ein Drittel der deutschen CO2-Emissionen und knapp 40 Prozent des Endenergieverbrauchs. Unsere Gebäude müssen effizienter werden – und der verbleibende Energiebedarf muss durch einen stetig wachsenden Anteil erneuerbarer Energien bereitgestellt werden.

Mehr erfahren...

Bündnis

Bündnisarbeit #effizienzwende

Das Bündnis #effizienzwende ist ein breites Bündnis von Akteuren aus Wirtschaft und Gesellschaft, die Energieeffizienz zur tragenden Säule der Energiewende machen wollen. Im Dialog mit politischen Akteuren in Ministerien und Parlamenten möchte das Bündnis die weitere Förderung des Themas ‘Energieeffizienz’ sinnvoll und nachhaltig unterstützen. Neben der Klima-Allianz Deutschland sind 11 weitere Organisationen Mitglied.

Mehr erfahren...

Grünbuch

Grünbuch Energieeffizienz

Das Bundeswirtschaftsministerium hat mit seinem "Grünbuch Energieeffizienz" einen Dialog für eine langfristige Strategie zur Reduktion des Energieverbrauchs eröffnet. Der BUND hält einen solchen Vorstoß für längst überfällig. Nun gilt es, verbindliche Schritte daraus abzuleiten und diese zügig umzusetzen, fordert die BUND-Energieeffizienz-Expertin Irmela Colaço.

Mehr erfahren...