News

17.12.2019

COP25: Ein Rückblick unserer Mitglieder

Vom 2. bis zum 13. Dezember 2019 fand die 25. Weltklimakonferenz in Madrid statt. Der UN-Klimagipfel ging weitestgehend ergebnislos zu Ende.

17.12.2019

Erhöhung des CO2-Preises setzt richtiges Signal – Fairen Wettbewerb für saubere Technologien schaffen

Der Bundesverband für Erneuerbare Energien e.V. (BEE) äußert sich zu der neu beschlossenen CO2-Einstiegspreiserhöhung und fordert mehr Entschlossenheit von der Bundesregierung.

13.12.2019

Klimaneutralität bis 2050: EU macht wichtigen Schritt Richtung Pariser Klimaziele

Germanwatch begrüßt das neue Langfristziel der Klimaneutralität bis 2050 und die Vorreiterrolle der EU-Regierungen bei der Umsetzung des Pariser Abkommens.

13.12.2019

Klimakrise zwingt jährlich 20 Millionen Menschen zur Flucht

Klimabedingte Katastrophen waren in den vergangenen zehn Jahren die Hauptursache für Binnenflüchtlinge. Das zeigt der neue Bericht „Forced From Home“ der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam.

12.12.2019

BUND nimmt an friedlichem Protest teil, Beobachter von Konferenzgelände verwiesen

Der BUND nimmt mit anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren an einem friedlichen Protest auf der Weltklimakonferenz teil, die Sicherheitskräfte reagieren aggressiv. Dazu kommentiert Olaf Bandt, BUND-Vorsitzender:

12.12.2019

Keine Klimafinanzierung für Wasserkraft! Erklärung von 276 zivilgesellschaftlichen Organisationen

Anlässlich der Weltklimakonferenz fordern 276 Organisationen der globalen Zivilgesellschaft mit einer gemeinsamen Erklärung die Climate Bonds Initiative (CBI) auf, die Zertifizierung von Wasserkraftwerken als „klimafreundlich“ zu beenden.

11.12.2019

Report: WWF fordert naturnahe Ansätze als Teil der Lösung für die Klimakrise

In dem Report „Climate, Nature and our 1,5° C Future” verknüpft der WWF die Erkenntnisse vier grundlegender Reports - den drei letzten Sonderberichten des Weltklimarats IPCC und dem globalen Bericht des Weltbiodiversitätsrat IBPES.

05.12.2019

Globaler Klima-Risiko-Index 2019

Der Globale Klima-Risiko-Index von Germanwatch zeigt, wie stark Länder von Wetterextremen wie Überschwemmungen, Stürmen, Hitzewellen etc. betroffen sind.

03.12.2019

COP25: Das erwarten unsere Mitglieder

Der UN-Klimagipfel COP25 ist der letzte vor dem entscheidenden Jahr 2020, in dem alle Staaten ihre Klimaziele für das Pariser Abkommen erhöhen sollen. Die Mitglieder der Klima-Allianz Deutschland blicken mit hohen Erwartungen auf den Gipfel.

02.12.2019

Von der Leyen sendet Signal für Klimaneuanfang in der EU - aber klare Ankündigung höherer Ziele für 2030 fehlt

Germanwatch zu der verpassten Ankündigung der notwendigen Verschärfung der EU-Klimaziele für 2030 in von der Leyens Rede auf dem Klimagipfel COP25.