News

14.09.2017

Diesel mit neuester Abgasnorm bei IAA nicht zu finden. Mit SUV-Schwemme kein Einhalten der Klimaziele

Die von den Autoherstellern vielbeschworenen Diesel der neuesten Abgasnorm Euro 6d sind auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main nicht präsent.

13.09.2017

Klima-Allianz Deutschland begrüßt zwei neue Mitglieder

Das Netzwerk "GenderCC-Women for Climate Justice" und das "Netzwerk Bergbaugeschädigter" wurden auf dem Mitgliederplenum am 12. September einstimmig als neue Mitglieder der Klima-Allianz Deutschland aufgenommen.

11.09.2017

Abschluss des Transformationspavillons und der Weltausstellung Reformation

In den letzten 16 Wochen haben Mitglieder der Klima-Allianz Deutschland eine Vielzahl unterschiedlicher Aktionen im Transformationspavillon durchgeführt und sich und ihre Themen einem großen Publikum präsentiert.

11.09.2017

Wahlprüfsteine zur Energie- und Umweltpolitik

Das Bündnis Bürgerenergie e.V. hat zusammen mit weiteren Akteuren Wahlprüfsteine zur Energiepolitik sowie Wahlprüfsteine mit Fokus auf die Bürgerenergie erstellt und an alle relevanten Parteien verschickt.

08.09.2017

"Irma" und Co.: Weckruf für entschiedene Klimapolitik

Klimaziele, Kohleausstieg, Verkehrswende: Germanwatch kritisiert, dass Parteien im Wahlkampf großen Bogen um die drängenden Herausforderungen machen.

08.09.2017

Podiumsdiskussion „Klimaschutz und Energiewende – lokal und national gestalten“

Im Transformationspavillon der Klima-Allianz Deutschland auf der Weltausstellung Reformation in Lutherstadt Wittenberg diskutierten am 7. September die Direktkandidaten für den Wahlkreis Dessau-Wittenberg zu den Themen Klimaschutz und Energiewende.

08.09.2017

Zentrum für Dialog und Wandel in Cottbus eröffnet

Lausitzer Kirchenkreise und Landeskirche wollen Strukturwandel mit begleiten

08.09.2017

"Raus aus der Massentierhaltung"

Der BUND hat eine neue Kampagne zum Umbau der Nutztierhaltung gestartet. Sie fordern die Parteivorsitzenden auf, sich für einen Umbau der Nutztierhaltung einzusetzen.

07.09.2017

Reaktionen unserer Mitglieder auf AGORA-Analyse zu 2020-Zielen

Laut einer Analyse von AGORA Energiewende wird Deutschland das Klimaschutzziel 2020 noch deutlicher verfehlen als erwartet. Viele Mitgliedsorganisationen bewerten dies als großes Versagen der Bundesregierung.

06.09.2017

Klima schützen - Kohle stoppen!

Anlässlich der Weltklimaverhandlungen ruft die Klima-Allianz Deutschland zusammen mit einem breiten Bündnis zur Demonstration in Bonn auf.