Mit dem Fahrrad gegen die Kohle

Das traditionelle Lausitzcamp fand in diesem Jahr zum ersten Mal als Radtour statt: Eine Woche lang fuhren die Anti-Braunkohle-Aktivisten durch Dörfer, die abgebaggert werden sollen, solche, die noch einmal davongekommen sind, und solche, in denen die Menschen noch in Ungewissheit leben.

Zurück