Neu gewählt: Sprecher*innenrat der Klima-Allianz Deutschland

Die Mitgliedsorganisationen der Klima-Allianz Deutschland haben am Mittwoch einen neuen Sprecher*innenrat gewählt. Zehn Personen aus der Breite der Mitgliedschaft vertreten künftig die Interessen der Mitglieder und repräsentieren das Bündnis nach außen.

Neu dabei sind Martina Bergk für LIFE e.V., Pia Jorks für die Klimadelegation und Anna Schwanhäußer für Together for Future. Im Amt bestätigt wurden Christoph Bals für Germanwatch, Kathrin Schroeder für MISEREOR, Joachim Fünfgelt für Brot für die Welt, Klaus Breyer für das Institut für Kirche und Gesellschaft der ev. Kirche von Westfalen, Carolin Schenuit für das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS e.V.), Harm-Behrendt Wiegmann für die Gewerkschaft ver.di und Viviane Raddatz für den WWF Deutschland.

Dr. Christiane Averbeck, Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland, kommentiert: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den neuen Sprecher*innen und danken ihnen jetzt schon für ihr Engagement!"

Die Wahl fand beim Plenum auf dem EUREF-Campus in Berlin statt.
 

 

Zurück

Julia Dittmann

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
julia.dittmann@klima-allianz.de
Telefon: 030/780 899 514