Stellenausschreibung: Referentin / Referent Internationale Klima- und Energiepolitik

Wir suchen eine motivierte und kompetente Person mit Arbeitserfahrung zum Thema internationale und europäische Klima- und Energiepolitik ab dem 01.10.2021. Die Stelle umfasst 39 Wochenstunden, ist zunächst auf ein Jahr befristet und wird in Anlehnung an TVöD vergütet. Wir bieten Ihnen ein dynamisches und flexibles Arbeitsumfeld, in einer Organisation mit teamorientiertem Arbeiten und hoher Motivation.

Ihre Aufgaben sind:

  • Strategische Entwicklung und Ausgestaltung der Aktivitäten rund um die internationale und europäische Klimapolitik für die Klima-Allianz Deutschland
  • Koordination zivilgesellschaftlicher Akteure
  • Leitung, Vorbereitung und Durchführung von Vernetzungstreffen und Veranstaltungen
  • Erstellung von Positionspapieren und politischen Hintergrundpapier und Briefings
  • Strategische Entwicklung und Durchführung von Advocacy-Arbeit insbesondere gegenüber Bundestag, Bundesregierung und Parteien sowie auf internationaler Ebene
  • Strategische Vorbereitung eigener Aktivitäten zu und Teilnahme an Weltklimakonferenzen und anderen internationalen Treffen und Konferenzen zur Klimapolitik
  • Strategische Weiterentwicklung des Themenfeldes
  • Kommunikation und Netzwerkarbeit mit Politik, NROs, Gewerkschaften, Wirtschafts- sowie Sozialverbänden, Wissenschaft und Medien
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • Mehrjährige Berufserfahrungen in der Kampagnen-, Verbandsarbeit und internationalen Klimaschutz- und Energiepolitik
  • Gute Kenntnisse der europäischen und internationalen Klimapolitik
  • Fundierte Erfahrungen in der Koordination von Akteuren aus unterschiedlichen Teilen der Zivilgesellschaft
  • Souveränes Auftreten im hochrangigen politischen Umfeld
  • Netzwerkkompetenz, Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Belastbares Netzwerk in Politik, Zivilgesellschaft und int. Akteuren
  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Stilsicheres Verfassen von Texten
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 25.07.2021 mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (gerne auch Arbeitsproben) ausschließlich per Email an christiane.averbeck@klima-allianz.de, Tel. (030) 780 899 5-10

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der KW 31 durchgeführt.

Zurück

Dr. Christiane Averbeck

Geschäftsführerin
christiane.averbeck@klima-allianz.de
Telefon: 030/780 899 510