News

Hier finden Sie alle News zum Thema Kohle.

 

27.07.2020

Analyse: Vertrauensschutz für Braunkohlebetreiber und Ungewissheiten zu Lasten der Umwelt

ClientEarths rechtliche Analyse des öffentlich-rechtlichen Vertrags mit Braunkohlebetreibern zeigt, dass sich darin zulasten gesellschaftlicher und…

14.07.2020

Bundesregierung torpediert strengere Schadstoffbegrenzung für Kohlekraftwerke. Studie belegt: Tausende Todes- und Krankheitsfälle könnten verhindert werden

Um die Interessen von Kohlekonzernen zu schützen, ist die Bundesregierung offenbar dazu bereit, die Gesundheit tausender Bürger*innen zu gefährden.…

14.07.2020

Verfahren zur Umplanung des Tagebaues Welzow-Süd jetzt beginnen. Koalitionsvertrag verpflichtet zu „unverzüglichen landesplanerischen Änderungen“

Der Umweltverband GRÜNE LIGA fordert die Brandenburgische Landesregierung auf, das Braunkohlenplanverfahren zur Umplanung des Tagebaues Welzow-Süd…

10.07.2020

Verabschiedung des Kohlegesetzes– Das sagen unsere Mitglieder

Fünf Jahre lang haben wir gemeinsam darauf hingearbeitet, viele, viele von euch haben die Arbeit unterstützt. Nun haben wir es schwarz auf weiß: Kohle…

01.07.2020

Studie: Entschädigungen für Braunkohle deutlich zu hoch – Öko-Institut macht Gegenvorschlag

Kurz vor der Abstimmung über das Kohleausstiegsgesetz im Bundestag stellt eine neue Studie des Öko-Instituts die Höhe der Entschädigungszahlungen an…

26.06.2020

Absprachen mit Kohlelobby: Jurist*innen fordern Transparenz per Eilverfahren

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hält wichtige Dokumente zu Absprachen im Zuge des Kohleausstiegs weiter unter Verschluss.…

26.06.2020

Kohlegesetz: Viel Geld für zu wenig Klimaschutz und zu wenig Schutz vor Folgekosten

Es besteht die Gefahr, dass die Steuerzahler*innen trotz der geplanten Braunkohle-Entschädigungen für Folgekosten aufkommen müssen. Die Entwürfe des…

25.06.2020

Bundeskabinett stimmt den öffentlich-rechtlichen Verträgen mit den Braunkohlekraftwerksbetrieben zu – Das sagen unsere Mitglieder

Am 24.06.20 hat das Bundeskabinett im Kontext des Kohleausstiegsgesetzes den öffentlich-rechtlichen Verträgen mit den Braunkohlekraftwerksbetreibern…

24.06.2020

Verträge erschweren Klimaschutz in der Zukunft erheblich

Das Kabinett beschließt heute die öffentlich-rechtlichen Verträge mit den Braunkohlebetreibern über den Kohleausstieg. Dazu erklärt Stefanie Langkamp,…

22.06.2020

Jurist*innen schlagen Alarm: Bundesregierung macht sich durch Verträge mit Braunkohleunternehmen klimapolitisch erpressbar

Die Umweltjurist*innen von ClientEarth warnen die Bundesregierung eindringlich davor, das umstrittene Kohlegesetz gemeinsam mit den öffentlichen…