Presse

13.06.2018

Klimaschutzbericht: Regierung muss endlich umsteuern

Heute veröffentlichte die Bundesregierung ihren Klimaschutzbericht 2017, der eine Lücke von acht Prozentpunkten zum Erreichen des 2020-Klimaziels projiziert. Statt die CO2-Emissionen wie geplant um 40 Prozent zu reduzieren, wird Deutschland demnach nur 32 Prozent schaffen.

06.06.2018

Kohlekommission muss Beschlüsse von Paris umsetzen

Zur Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“, deren Mandat und Besetzung das Bundeskabinett heute beschlossen hat, erklärt Stefanie Langkamp, Expertin für Kohlepolitik der Klima-Allianz Deutschland:

30.05.2018

Kohlekommission muss dringend Arbeit aufnehmen

Medienberichten zufolge soll der Kabinettsbeschluss zur Einsetzung der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ nun doch noch nicht heute fallen.

07.05.2018

Klimaschutz: Internationaler Druck auf Deutschland wächst

Nach dem internationalen Talanoa-Dialog in Bonn fordern Verbände schnelles und entschiedenes Handeln der Bundeskanzlerin im Klimaschutz.

04.05.2018

Regionen-Brief: Tagebaubetroffene in Kommission hören

Berlin, 04.05.2018. In einem offenen Brief an Energieminister Altmaier fordern Tagebaubetroffene aus den drei deutschen Braunkohlerevieren mindestens zwei Sitze in der geplanten Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung".

07.03.2018

Gute Klimapolitik geht nur geschlechtergerecht

Zum Internationalen Frauentag rufen GenderCC – Women for Climate Justice e.V. und die Klima-Allianz Deutschland die künftige Bundesregierung dazu auf, eine ambitionierte Klimapolitik zu gestalten, die allen Menschen gleichermaßen gerecht wird und dabei auch gerade die Situation von Mädchen und Frauen in den Blick nimmt.

05.03.2018

So kann die Große Koalition die Klimaziele schaffen

Der Weg zur Regierungsbildung ist frei. Nach Ansicht der Klima-Allianz Deutschland muss die Große Koalition nun beim Klimaschutz schnell in die Gänge kommen. Dazu muss sie mit der Umsetzung von Maßnahmen sofort und ambitioniert beginnen. Mit einem Fünf-Punkte-Plan für Klimaschutz zeigt die Klima-Allianz Deutschland auf, wie die künftige Bundesregierung die Klimaziele schnellstmöglich erreichen kann.

30.01.2018

Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz müssen roter Faden des Koalitionsvertrags sein

Der Deutsche Naturschutzring (DNR), die Klima-Allianz Deutschland und der Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) fordern die Verankerung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030 und des Pariser Klimaabkommens im Koalitionsvertrag.

24.11.2017

RWE nutzt politisches Machtvakuum aus - Zivilgesellschaft fordert Aus für Rodung des Hambacher Waldes

Der Hambacher Wald droht weiterhin den Baggern von RWE zum Opfer zu fallen, denn heute wurde die Klage des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen den Tagebau Hambach abgewiesen.

17.11.2017

COP23: Fortschritt bei den Regeln, zu wenig Ehrgeiz bei der Umsetzung

Von den Signalen der 23. Weltklimakonferenz zeigen sich die Klima-Allianz Deutschland und der Verband für Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) enttäuscht.

Kontakt

Julia Dittmann

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@klima-allianz.de
Telefon: 030/780 899 514