Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl)

Die agl ist seit ihrer Gründung 1999 die Arbeitsgemeinschaft der 16 Eine Welt-Landesnetzwerke in den Bundesländern. Die agl unterstützt ihre Mitglieder in deren Engagement für eine zukunftsorientierte globale Entwicklung, die auf den Prinzipien von sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Demokratie und Partizipation beruht.

Die entwicklungspolitische Bildungs- und Inlandsarbeit ist ein zentrales Arbeitsfeld der agl und der Eine Welt-Landesnetzwerke, um das Verständnis für globale Entwicklungen und Interdependenzen zu fördern und Anstöße für konkrete Handlungsoptionen zu geben. Ein Instrument dafür ist das vom Bund und den Ländern finanzierte Eine Welt-Promotor*innen-Programm, welches die agl gemeinsam mit der Stiftung Nord-Süden Brücken umsetzt. In dem Programm arbeiten mittlerweile über 140 Promotor*innen vor Ort, um das Engagement für globale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung zu stärken.

Die Themenfelder sind in sieben Fachforen gegliedert und werden von Bundeskoordinator*innen begleitet, die den Kommunikationsfluss zwischen der regionalen und bundesweiten zivilgesellschaftlichen und politischen Ebene koordinieren. Das Fachforum für Umwelt, Rohstoffe, Klima und Entwicklung setzt sich für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens ein und arbeitet zu Themen der Agenda 2030, Rohstoffpolitik und entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.

 

"Die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl) e.V. setzt sich mit ihren Mitgliedern in den Bundesländern und den Eine Welt-Aktiven vor Ort für Klimaschutz in Deutschland und weltweit ein. Sie stehen für ein Bewusstsein für die planetaren Grenzen und für den Einsatz für globale Gerechtigkeit, die Umsetzung der Menschenrechte, der SDGs und für nachhaltige Lebensstile weltweit.“

Anschrift:

Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V.

Am Sudhaus 2

12053 Berlin

www.agl-einewelt.de

 

Eine Welt-Landesnetzwerk Sachsen-Anhalt „Weltmobil auf Reisen“:

Zurück

Stefan Rostock

c/o Germanwatch e.V.

Dr. Werner-Schuster-Haus

Kaiserstr. 201

53113 Bonn

Mail:  bundeskoordination-uke@agl-einewelt.de