Arbeitsgemeinschaft Natur und Umweltbildung (ANU)

Als Dach- und Fachverband von inzwischen etwa 1160 Umweltzentren, Initiativen, AnbieterInnen und FreiberuflerInnen ist die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltentwicklung der Dachverband der außerschulische Umweltbildung.

Die ANU steht für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und nachhaltigen Wirtschaftweisen sowie für soziale Gerechtigkeit und kultureller Vielfalt ein. Die organisierten Bildungsveranstaltungen umfassen die Bereiche Pädagogik, Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften. Die ANU sucht außerdem den Fachdiskurs mit der Wissenschaft und kooperiert mit Unternehmen.

Durch Seminare, Tagungen, Kampagnen und persönliche Beratungen unterstützt die ANU ihre Mitglieder bei der Vernetzung  und der beruflichen Weiterqualifizierungen. Die vom ANU gegründeten Umweltzentren arbeiten mit partizipativen Methoden daran, BürgerInnen aktiv für die Mitarbeit zu mobilisieren.

Anschrift:

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung e.V.
Kasseler Str. 1a
60486 Frankfurt/Main

www.umweltbildung.de

       
Zurück