NGO/Verband/Verein Bundespolitik International Lokalpolitik Landespolitik EU-Politik Energie Erneuerbare Energien Finanzen Gebäude Gesundheit Globalisierung Klimabedingte Migration Klimapolitik Mobilität/Verkehr Landwirtschaft/Landnutzung Umweltpolitik Verbraucherschutz Wirtschaft Wohlfahrt/Soziales Berlin

BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)

Mit mehr als 560.000 Mitgliedern und 2.000 ehrenamtlichen BUND-Gruppen, ist der BUND einer der größten Umweltschutzverbände Deutschlands. Der BUND engagiert sich u.a. für eine ökologische Landwirtschaft, gesunde Lebensmittel, Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien.

Als treibende gesellschaftliche Kraft für eine nachhaltige Entwicklung in Deutschland, steht der BUND für die Vision eines zukunftsfähigen und nachhaltigen Landes in Anlehnung an die Leitbilder der Studie „Zukunftsfähiges Deutschland“. Der Umwelt- und Naturschutzverband arbeitet unter den Leitlinien der ökologischen Erneuerung und sozialer Gerechtigkeit, an langfristigen Lösungsstrategien zur Dekarbonisierung und betreibt politische Interessensvertretung.

Als Umwelt- und Naturschutzverband arbeitet der BUND zu den Themenfeldern Umwelt & Mensch, Natur & Landwirtschaft, Tier & Pflanzen. 

Anschrift:

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) – Friends of the Earth Germany

Kaiserin-Augusta-Allee 5

10553 Berlin

www.bund.net


Zurück

Antje von Broock

Bundesgeschäftsführerin Politik und Kommunikation

antje.von.broock@bund.net