Deutsche KlimaStiftung

Ziel der Deutschen KlimaStiftung ist es, mittels Veranstaltungen und Bildungsprojekten im In- und Ausland, Handlungsoptionen für den Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung anschaulich darzustellen.

Die Informations- und Vermittlungsangebote der Stiftung zielen darauf ab, auf die bedrohlichen Auswirkungen der globalen Erwärmung hinzuweisen und zugleich für eine Lösung dieser Herausforderung zu motivieren und zu befähigen. Ob in viertägigen BBNE-Workcamps zur Berufsorientierung, bei der Qualifizierung von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund im Projekt „KlimaGesichter“ oder die stiftungseigene Wanderausstellung KLIMAFLUCHT - seit 2009 tritt die Deutsche KlimaStiftung an, um neben dem Grundlagenwissen zum Klimawandel wichtigen Anstöße für ein umfassendes Nachhaltigkeitsdenken anzubieten.

„Die Welt verändert sich. Darum ist es uns wichtig, Handlungsoptionen für eine nachhaltige Entwicklung und insbesondere für den Klimaschutz aufzuzeigen und Menschen jeden Alters zu einer zukunftsfähigen Lebensweise zu animieren."

Die Vorstellung der Deutschen KlimaStiftung in unserem Newsletter finden Sie hier.

 

Anschrift:

Deutsche KlimaStiftung
Am Längengrad 8
27568 Bremerhaven

www.deutsche-klimastiftung.de

Zurück

Arne Dunker

Vorstand

info@deutsche-klimastiftung.de
Telefon: +49 471/902030 -85

Klima-botschafter*innen

Ziel des Projektes "KlimaGesichter" ist es, Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung zu Klimabotschafter*innen zu qualifizieren. Als Vermittler*innen geben sie der Klimakrise in Bildungseinrichtungen ein Gesicht und zeigen in „Klima-Workshops“ im interkulturellen Austausch konkrete Klimaschutzmaßnahmen auf.

https://klimagesichter.de/