NGO/Verband/Verein Bundespolitik EU-Politik International Entwicklungszusammenarbeit Erneuerbare Energien Klimabedingte Migration Klimapolitik Landwirtschaft/Landnutzung Umweltpolitik Hamburg

Environmental Justice Foundation (EJF)

EJF ist eine im Jahr 2000 in Großbritannien gegründete Non-Profit-Organisation, die seit 2014 in Deutschland aktiv ist.

Die Organisation setzt sich weltweit für den Schutz der Umwelt ein und die Verteidigung der Menschrechte. Für EJF ist Umweltsicherheit ein Menschenrecht. Dafür arbeitet sie aktiv an einer besseren Politikgestaltung und Corporate Governance und sie macht sich für Verbraucher*innenaktivismus und marktorientierte Lösungen stark.

„Unsere Klimakampagne zielt darauf ab, den internationalen Schutz der wachsenden Zahl an Klimaflüchtlingen sicherzustellen. EJF fordert daher Staaten auf, dass Pariser Abkommen rasch und effizient umzusetzen. Wir wollen das Bewusstsein für die Auswirkungen der Klimakrise auf die Menschenrechte weltweit schärfen.“

Die Kampagnen, Programme und Projekte von EJF befassen sich mit Problemen der Umweltsicherheit, deren Bekämpfung global gefordert wird. Die Kampagnen setzen dort an, wo internationale Aufmerksamkeit und Einflussnahme auf Regierungen zu positiven Veränderungen führen können. Nach Ansicht der EJF stellt die Klimakrise sowohl ein Umwelt- als auch ein Menschenrechtsproblem dar.

 

Anschrift:

Environmental Justice Foundation (EJF)
Osterstraße 58
20259 Hamburg

ejfoundation.org


Zurück

Georg Werner

Campaigner

Telefon: 040 228 64 92
hamburg@ejfoundation.org