Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig

Das Evangelisch-Lutherische Missionswerk Leipzig e.V. (LMW) ist seit 1836 ein international arbeitendes Werk, das spirituellen, interkulturellen und interreligiösen Austausch ermöglicht. Das LMW steht für globales Lernen in ökumenischer Perspektive. Es bringt die Themen, Perspektiven und Spiritualität der Partner in Indien, Tansania und Papua-Neuguinea in die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens ein.

Als Leipziger Missionswerk (LMW) sind wir auf drei Kontinenten aktiv und stehen in regem Austausch mit unseren Partnern.

"Die globalen Folgen eines verantwortungslosen Umgangs mit der Umwelt wirken sich negativ auf das Leben der Menschen in unseren Partnerkirchen aus."

Im pazifischen Raum gibt es die ersten Klimaflüchtlinge durch den Anstieg des Meeresspiegels, auf dem Kilimanjaro in Ostafrika schmilzt der Gletscher und in Tamil Nadu in Südindien wechseln sich immer heftigere Dürren und Überschwemmungen ab. Wir erinnern uns noch gut an die Folgen der Vernachlässigung des Klimaschutzes in der DDR-Zeit und setzen uns auch deshalb dafür ein, dass die gegenwärtigen Bemühungen um einen erfolgreichen Klimaschutz auch den gewünschten Erfolg bringen. So engagiert sich das LMW für die Bewahrung der Schöpfung und unterstützt Umweltaktivisten hierzulande und in den Partnerländern. Wir fordern die Umsetzung vereinbarter gemeinsamer Schritte auf dem Weg zu mehr Klimagerechtigkeit.

Zurück

Pfarrer Hans-Georg Tannhäuser

Asien/Pazifik-Referent 
Tel.: 0341 99 40 644
hans-georg.tannhaeuser@lmw-mission.de