fairPla.net

Die Genossenschaft fairPla.net wurde Mitte 2006 von mehreren Energie- und Entwicklungsfachleuten aus dem Bundesgebiet und dem Ausland gegründet. Unter ihnen sind zahlreiche Frauen und Männer, die durch ihre fachkundige ehrenamtliche Unterstützung die Projektarbeit der Vorläufer-Organisationen und damit die Entwicklung der fairPla.net-Idee erst möglich gemacht haben.

Klimaschutz, gerechte Entwicklungschancen und nachhaltige Energieversorgung – das sind die Ziele von fairPla.net. Mit ihren gemeinschaftlichen Investitionen in regenerative Energie und Energieeffizienz sorgen die fairPla.net-Mitglieder für bezifferbare CO2-Minderungen. Die Partnerprojekte in benachteiligten Regionen der Erde bieten eine gesicherte umweltfreundliche Energieversorgung und schaffen dadurch die Basis für nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung – die wiederum mit verbesserten Lebens- und Arbeitsbedingungen einhergeht.

„Globaler Klimaschutz braucht Klimagerechtigkeit - deshalb verbinden unsere Mitglieder aus dem In- und Ausland Investitionen in deutsche Klimaschutzprojekte mit der Finanzierung von Energieprojekten in Entwicklungs- und Schwellenländern.“

Die Energieversorgung muss nachhaltig werden – durch die Nutzung regenerativer Energiequellen, den erheblich effizienteren und sparsameren Einsatz von Energie und die Dezentralisierung der Energieproduktion. fairPla.net-Projekte setzen diese Anforderungen beispielhaft um.

Anschrift:

fairPla.net eG
Spiekerhof 31
48143 Münster

www.fairpla.net

Zurück

Sabine Terhaar

fairPla.net eG
terhaar@fairPla.net
Telefon: 0251/919 198 3