GermanZero

Gegründet 2019 setzt sich GermanZero dafür ein, dass Deutschland bis 2035 klimaneutral wird. Hierzu wird ein umsetzbarer, konkreter Lösungsweg mit dem Entwurf eines 1,5-Grad-Gesetzespaket erarbeitet, mit dem Deutschland bis 2035 wirksam, gerecht und berechenbar klimaneutral werden kann.

Hinter GermanZero e.V. stehen ein Vollzeit-Team, rund 200 eng eingebundene ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und eine stetig wachsende Bewegung von bereits Tausenden von Unterstützer*innen aus allen Altersgruppen und Regionen Deutschlands. Was uns vereint, ist unser Einsatz für eine klimasichere und lebenswerte Zukunft für uns und unsere Familien.

Deshalb engagieren wir uns für den Wandel hin zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft. GermanZero e.V. entwickelt dafür einen umsetzbaren, konkreten Lösungsweg: Wir entwerfen ein 1,5-Grad-Gesetzespaket, mit dem Deutschland bis 2035 wirksam, gerecht und berechenbar klima- neutral werden kann. Dabei wird das 1,5-Grad-Gesetzespaket kollaborativ von Expert*innen, Bürger*innen und Stakeholdern entwickelt.

„Wir würden dieses verrückte Gesetz nicht machen, hätten wir keine Hoffnung auf die Rettung des Klimas.“
Dr.-Ing. Claas Helmke Co-Gründer und Vorstand GermanZero e.V.

Für diesen Lösungsweg wollen wir, eine Zwei-Drittel-Mehrheit für unser Gesetzespaket im nächsten Bundestag und Bundesrat erreichen.  Dazu aktivieren wir bis 2022 die Menschen in ganz Deutschland. Wir unterstützen Bürgerinitiativen für klimaneutrale Kommunen, gehen ins Gespräch mit Politiker*innen und begleiten regionale Gruppen, die ihrerseits in den Dialog mit ihren Abgeordneten treten.   

Als Teil der Klimabewegung kooperieren wir mit Aktivist*innen, NGOs, Verbänden und Unternehmen, um die Politiker*innen aller demokratischen Parteien anzusprechen. Unsere Botschaft: Setzen Sie das 1,5-Grad-Gesetzespaket um!

Anschrift:

GermanZero e.V.
Franklinstraße 27
10587 Berlin

Zurück

Evelyn Bodenmeier

Geschäftsführerin Kooperationen und Allianzen

evelyn.bodenmeier@
germanzero.de

Telefon: 030 39807590

Klimaneutrales Deutschland

Ein klimaneutrales Deutschland bis 2035, um das Pariser 1,5-Grad-Ziel einzuhalten ist unser Ziel. Im Frühjahr 2022 wollen wir eine Zwei-Drittel-Mehrheitsentscheidung im Bundestag und Bundesrat für ein von uns Bürger:innen erstelltes 1,5-Grad-Gesetzespaket herbeiführen. Dieses Paket enthält ein von Experten erarbeitetes umfangreiches Maßnahmenbündel, eine CO2-Steuerreform und das im Grundgesetz zu verankernde Staatsziel Klimaschutz.