Lausitzer Perspektiven e.V.

Der Lausitzer Perspektiven e.V. ist eine unabhängige Bürgerplattform. Als gemeinnütziger Verein setzt diese sich für ein gutes Leben in der Lausitz ein. Den anstehenden Übergang zu einer postfossilen Wirtschaft und Gesellschaft wollen sie aktiv mitgestalten.

Postfossil meint dabei eine schrittweise, weitestgehende Vermeidung der Nutzung Kohlenstoff-basierter Energieträger im Einklang mit den deutschen, europäischen und internationalen Klimaschutzzielen.
Der Verein ist unabhängig, überparteilich und offen für alle Menschen und Initiativen, die sich für die Region einsetzen. Die Lausitz steht vor einem tiefgreifenden Wandel. Die Lausitzer Perspektiven sehen dies als Chance, soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Teilhabe für alle miteinander in Einklang zu bringen. Dieser Wandel bezieht sich dabei aus unserer Sicht nicht allein auf das Thema „Kohle“ (Energie, Arbeitsplätze, Bergbau etc.), sondern ebenso auf die öffentliche Daseinsvorsorge.

"Um die Kräfte für den anstehenden Wandel freizusetzen, braucht es ein gemeinsames Leitbild – ein Zukunftsbild, das von möglichst vielen Menschen in allen Teilen der Lausitz gemeinsam erarbeitet und ausgehandelt wird. Hierzu wollen wir beitragen."


Sie verstehen sich als Plattform des Austauschs und der Verständigung darüber, wie die Zukunft der Region aussehen kann. Dabei wollen sie mit anderen Menschen, Initiativen und Projekten zusammenarbeiten, die ebenfalls den Strukturwandel in der Lausitz begleiten und gestalten wollen.
Als zivilgesellschaftliche Kraft verstehen wsie sich dabei auch als kritische Beobachter, denn: Bürgerinnen und Bürger sollen nicht Zuschauer und Betroffene, sondern selbst aktive Gestalterinnen und Gestalter des Strukturwandels sein.
Wie die Lausitz stehen auch viele andere Regionen vor vergleichbaren Herausforderungen des Strukturwandels. Deshalb wollen die Lausitzer Perspektiven den Austausch mit anderen Regionen hierzu fördern.

"Es ist die Vielfalt aller Menschen, die in der Lausitz leben, die das Potential der Region ausmacht. Als Region im Herzen Europas ist die Lausitz ein Land der Vielfalt. Zu ihrem sprachlichen, kulturellen, landschaftlichen und religiösen Reichtum haben unter anderem Deutsche, Sorben und Wenden, Polen und Tschechen beigetragen."


Dieses gemeinsame europäische Erbe wollen sie erhalten und weiterentwickeln. Menschen, die in die Lausitz zurückkehren oder sich erstmals hier niederlassen, swerden als Bereicherung gesehen – mit Ihnen wie auch mit den schon lange dort Lebenden wollen sie sich für das gute Leben in der Lausitz einsetzen.
Als eine erste inhaltliche Orientierung für die Arbeit der Bürgerplattform haben sie im Herbst 2015 die „Lausitzer Erklärung“ verfasst und die Gründung der Bürgerregion Lausitz vorangetrieben.


Anschrift

Lausitzer Perspektiven e.V.
Seestraße 84-86
01983 Großräschen
www.lausitzer-perspektiven.de
www.buergerregion-lausitz.de

Zurück

Dagmar Schmidt

Vorsitzende

Lausitzer Perspektiven e.V.

schmidt@lausitzer-perspektiven.de