NaturFreunde Deutschlands e.V.

Der sozial-ökologisch und gesellschaftspolitisch aktive Verein NaturFreunde Deutschland, setzt sich für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport & Kultur ein.

Mit mehr als 70.000 Mitgliedern in über 600 Ortsgruppen setzt sich der Verband für die nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft sowie den Schutz der natürlichen Lebensgrundlage ein. Als Vorbildfunktion für sanften Tourismus in Deutschland dienen die 400 in Eigenleistung und genossenschaftlicher Selbsthilfe erbauten Bildungs-, Freizeit- und Erholungshäuser. Als Umwelt-, Kultur- und Freizeitorganisation den Ideal des demokratischen Sozialismus verpflichtet.

„Die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen ist untrennbar mit dem Schutz des Klimas verbunden. Dabei sind wir NaturFreunde überzeugt, dass die großen ökologischen Herausforderungen immer auch soziale Fragen sind.“

Für eine schnelle Energiewende mobilisiert der Verband zu Energiewende- und Antikohle-Demonstrationen. Auf internationaler Ebene wird in Kooperation mit Zivilgesellschaften im Senegal und Togo gesellschaftliche Aufklärung in den Bereichen Aufforstung, Umweltbildung und energiesparende Kocher betrieben, um über Klimaschutzmaßnahmen in Alltag zu informieren und zu klimafreundlichen Verhalten in der Freizeit und auf Reisen zu motivieren.

Anschrift: 

NaturFreunde Deutschlands
Warschauer Str. 59a
10243 Berlin

www.naturfreunde.de

NaturFreunde Deutschland e.V.
Zurück

Maritta Strasser

NaturFreunde Deutschlands
Bundesgeschäftsführerin
info@naturfreunde.de
Telefon:030 29 77 32-73