TransFair e.V.

TransFair e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Fairtrade in Deutschland repräsentiert. Ziel ist es, benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika über den fairen Handel zu unterstützen, so dass diese ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen selbstbestimmt verbessern können.

Als unabhängige Initiative handelt TransFair nicht selbst mit Waren, sondern vergibt das Fairtrade-Siegel für fair gehandelte Produkte, die den Anforderungen der Fairtrade-Standards genügen. TransFair wird von 31 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Entwicklungs­zusammenarbeit, Kirche, Sozialarbeit, Verbraucherschutz, Genossenschaftswesen, Bildung und Politik getragen.

„Der Klimawandel ist eine der, wenn nicht die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Von seinen Auswirkungen sind die benachteiligten Regionen des Südens besonders betroffen. Der Klimawandel ist daher ein wichtiges Thema für den fairen Handel. Rund ein Drittel der Fairtrade-Standards enthält Umweltkriterien, die die Anpassung der Produzenten an den Klimawandel fördern, z.B. durch Umstellung auf erneuerbare Energien, Reduktion der Treibhausgase sowie nachhaltigen Umgang mit Müll und Wasserressourcen. Zusätzlich gibt es den Fairtrade-Klimastandard. Fairtrade unterstützt die Produzentenfamilien im globalen Süden dabei, sich vor den negativen Folgen des Klimawandels zu schützen.“

TransFair gehört zum internationalen Verbund Fairtrade International e.V., in dem Fairtrade-Organisationen aus 25 Ländern und die drei kontinentalen Produzentennetzwerke zusammengeschlossen sind. Fairtrade International entwickelt die international gültigen Fairtrade-Standards. Die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft FLOCERT überprüft vor Ort, ob Produzenten und Händler die Fairtrade-Standards einhalten und die umfangreichen sozialen, ökonomischen und ökologischen Standards erfüllen.

Anschrift: 

TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt
Remigiusstr. 21
50937 Köln-Sülz

Telefon: 0221/942 040 0
info@fairtrade-deutschland.de
www.fairtrade-deutschland.de

Quelle: Jakob Kaliszewski
Zurück

Martin Schüller

TransFair e.V.
Entwicklungspolitischer Referent
m.schueller@fairtrade-deutschland.de 
Telefon: 0221 / 94 20 40 23