Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz

VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt.

Die 1988 von Heli Dungler in Wien gegründete Organisation tritt für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. VIER PFOTEN hilft weltweit Wild-, Heim- und sogenannten Nutztieren, die unter katastrophalen Bedingungen gehalten werden. So setzt sich VIER PFOTEN zum Beispiel für Bären, Großkatzen, Orang-Utans und Elefanten ein, bringt sie in eigenen Schutzzentren unter und kümmert sich weltweit um Streunerkatzen und -hunde. Außerdem ist VIER PFOTEN in Katastrophen- und Krisengebieten im Einsatz, um Tiere zu retten. Die Organisation führt zusätzlich Aufklärungskampagnen durch, damit die Haltungsbedingungen für Nutztiere wie Hühner, Schweine und Rinder langfristig verbessert werden.

„Die Klimawende gelingt nicht ohne eine Agrarwende und ohne ein Umdenken der Menschen hinsichtlich ihres Fleischkonsums. VIER PFOTEN setzt sich dafür ein, dass Menschen anfangen, weniger Fleischprodukte zu konsumieren. Nur so können wir das Leid von Milliarden Tieren reduzieren. Und das Klima verbessern.“

Die Arbeit von VIER PFOTEN basiert auf gründlicher Recherche und wissenschaftlicher Fachkompetenz auf nationaler und internationaler Ebene. Ziel der VIER PFOTEN Kampagnen, Projekte und Aufklärungsarbeit ist es, die Öffentlichkeit über Tierleid zu informieren und zum Umdenken zu motivieren, Unternehmen und die Politik zum Handeln zu bewegen und langfristige, gesetzlich verankerte Verbesserungen für die Tiere zu erreichen.

 


Anschrift

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120
22767 Hamburg

www.vier-pfoten.de


Zurück

Denise Schmidt

Kampagnenleitung VIER PFOTEN Deutschland

denise.schmidt@vier-pfoten.org
040-39924964