Whale and Dolphin Conservation

WDC ist die weltweit führende gemeinnützige Organisation zum Schutz von Walen und Delfinen. Wir arbeiten global und national, unabhängig und wissenschaftlich und setzen uns mit Kampagnen, Forschungsarbeit, Feld- und Schutzprojekten sowie Bildungsarbeit für Wale und Delfine und den Schutz ihrer Lebensräume - der Meere und Flüsse - ein. Gegründet 1987 in England, sind wir mit Büros in England, Deutschland, den USA sowie in Australien vertreten.

"Unsere Meere sind, zusammen mit den Wäldern, die größten Kohlenstoffdioxid-Senken unseres Planeten. Wale spielen für das Ökosystem Ozean eine essentielle Rolle: ihre Ausscheidungen düngen das Phytoplankton, welches für den Löwenanteil des weltweiten Sauerstoffs verantwortlich ist. Die riesigen Körper der Großwale dienen als CO2-Speicher und sind nach ihrem Tod eine wertvolle Nahrungsquelle für das Leben in der Tiefsee. Wale sind ein Teil der Lösung in unserem Kampf gegen den Klimawandel. Damit sie ihre Aufgabe erfüllen können, müssen wir Menschen weiterhin unseren Teil beitragen, um die Klimakrise zu lösen.

 

Anschrift:

Whale & Dolphin Conservation gGmbH
Implerstraße 55
81371 München

whales.org

Zurück

Astrid Fuchs

astrid.fuchs@whales.org
Telefon: 0176 9924 4144

Wale sind Klimaschützer

Wale sind unsere Verbündeten im Kampf gegen den Klimawandel. Wale sind Klimaschützer. Sie durchmischen Nährstoffe im Meer und fördern durch ihre Ausscheidungen das Wachstum von Phytoplankton, das über die Hälfte des weltweiten Sauerstoffs produziert. Ihre Körper dienen als riesige CO2-Speicher und sind nach ihrem Tod eine wertvolle Nahrungsquelle für das Leben in der Tiefsee. Ihre Zukunft ist unsere Zukunft.