Termine

03.08.2020
-
06.08.2021

Nachgefragt³ – Expert*innen, Expeditionen, Aktionen für den Klimaschutz

Zum Schuljahr 2020/21 geht das von Berliner Schüler*innen entwickelte Programm Nachgefragt³ in die 2. Runde. Ziel des Projekts ist es, dass sich Schüler*innen ab der 8. Klasse aktiv mit den Themen Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels auseinandersetzen.

20.08.2020
Online

Klick‘s für's Klima – Das Umweltfestival

Mit dem Startschuss am 20. August ab 18 Uhr erwartet die Besucher*innen über mehrere Monate ein ständig wechselndes Programm, dass sich zum 25. Jubiläum des Umweltfestivals und des Klimaforums 95, mit aktuellen Chancen und Hürden des Klimaschutzes auseinander setzt.

07.09.2020
Berlin

Berlin4Future „Klima am Montag“-Demos

„Berlin4Future am Montag“ heißt das neue Demo-Format, das sich an alle Berliner*innen richtet, die ihre Stimmen gegen das klimapolitische Versagen der Bundesregierung erheben wollen. Seit Juli findet die Demo jeden Monat am ersten Montag um 18:00 am Alexanderplatz gegenüber der Weltzeituhr statt. Zielgruppe sind vor allem beruftstätige Erwachsene.

11.09.2020
-
25.09.2020
Bundesweit

Die Faire Woche 2020 - Fair handeln für ein gutes Leben

Was macht ein gutes Leben aus und wie garantieren wir, dass jeder Mensch die Chance auf ein solches bekommt? Antworten gibt die Faire Woche, die größte Aktionswoche des Fairen Handels. Bundesweit finden hier Aktionen rund um das Motto „Fair statt mehr. #FairHandeln für ein gutes Leben“ statt.

18.09.2020
-
08.10.2020
Deutschlandweit

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Nachhaltige Aktionen gesucht: Die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit des Rates für nachhaltige Entwicklung finden in diesem Jahr im September statt und verfolgen erneut das Ziel, Aufmerksamkeit für nachhaltige Aktionen, Projekte und Ideen zu schaffen.

22.09.2020
Online

13. BilRess-Netzwerkkonferenz – Ressourcenbildung und Klimaschutz

Ressourcenschonendes Wirtschaften und die Senkung des Ressourcenverbrauchs in Industrieländern setzt eine entsprechende Bildung in allen Bildungsbereichen voraus. Bei der 13. virtuellen BilRess-Netzwerkkonferenz soll diskutiert werden, wie Klimaschutz und Ressourcenschutz zusammengehören und wie eine absolute Senkung des Ressourcenverbrauchs durch Bildung vorangetrieben werden kann.

22.09.2020
Online

Wirtschaft pro Klima – Jahressymposium 2020

Die Zukunft im Unternehmen erfolgreich gestalten, wettbewerbsfähig bleiben und Risiken mindern – dies geht kaum noch ohne eigene Klimaschutzstrategien. Beim Jahressymposium von B.A.U.M. e.V. werden Best-Practice-Beispiele zu Klimastrategien von Unternehmen vorgestellt, Kompensationsanbieter erläutern ihre Konzepte und es wird über die erfolgversprechendsten Maßnahmen auf dem Weg zur Klimaneutralität diskutiert.

24.09.2020
Europäische Akademie Otzenhausen (Saarland)

Jahrestagung: RENN.west ARENA 2020 - Die Corona-Krise als Chance für eine Nachhaltige Entwicklung?

Auf der RENN.west ARENA 2020 diskutieren 50 eingeladene Gäste aus Zivilgesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über das Thema "Die Corona-Krise als Chance für eine Nachhaltige Entwicklung? – eine (erste) Bestandsaufnahme".

25.09.2020
-
01.10.2020
Online

1. Virtueller Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Auf dem 1. Virtuellen Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit 2020 werden Menschen aus ganz Deutschland, Polen, den Niederlanden und Großbritannien angesprochen, sich mit den im Zusammenhang stehenden Themen auseinandersetzen, um sich anschließend selbst in ihren Ortsgemeinden für mehr Klimaschutz einzusetzen.

26.09.2020
Hamburg

Symphonic Change - Ein außergewöhnliches Klimakonzert

Berufsmusiker zahlreicher Orchester aus ganz Deutschland haben gemeinsam den Verein „Orchester des Wandels e.V.“ ins Leben gerufen, um etwas gegen den Klimawandel und für den Schutz der Umwelt zu tun. Nun spielen erstmals Musiker verschiedener renommierter Orchester gemeinsam im Rahmen der neuen Initiative.