#21 Berliner Klimagespräche „Ein Jahr Ampel: Zeitenwende für Klimaschutz?”
08.12.2022
Berlin und Livestream

#21 Berliner Klimagespräch „Ein Jahr Ampel: Zeitenwende für Klimaschutz?”

Wo stehen Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit nach einem Jahr Ampel-Regierung? Darüber sprechen wir beim #21 Berliner Klimagespräch am 8. Dezember mit Ricarda Lang, Brigitte Knopf, Anikó Glogowski-Merten und Antje von Broock. Gemeinsam mit der taz und fünf Mitgliedsorganisationen lädt die Klima-Allianz Deutschland zur Diskussion ins Hotel Aquino ein.

Datum:Donnerstag, 8. Dezember 2022
Uhrzeit:    18:00 bis 20:00 Uhr, anschließend Ausklang mit Brezeln und Getränken
Ort:Hotel Aquino (Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin), bitte hier anmelden
Livestream:   Bitte hier anmelden. Die Zugangsdaten kommen am Tag der Veranstaltung per E-Mail.

Wo steht der Klimaschutz nach einem Jahr Ampel-Regierung? Was wurde für eine sozial-ökologische Transformation erreicht? In welchen Bereichen muss die Ampel noch nachlegen? Wie stehen die Chancen für mehr Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit angesichts des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine und seiner globalen Folgen? Darüber sprechen wir beim #21 Berliner Klimagespräch am 8. Dezember 2022.

Wir freuen uns auf die Diskussion mit:

  • Ricarda Lang, Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen
  • Dr. Brigitte Knopf, Generalsekretärin MCC und stv. Vorsitzende Expertenrat für Klimafragen
  • Anikó Glogowski-Merten, FDP, Mitglied des Bundestagsausschusses für Klimaschutz und Energie
  • Antje von Broock, Bundesgeschäftsführerin BUND

Moderation: Susanne Schwarz und Kai Schöneberg (taz)

Ihre Perspektiven auf die Bilanz der Ampel bringen stellvertretend für die über 140 Mitgliedsorganisationen der Klima-Allianz Deutschland ein: 

  • Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik Diakonie Deutschland
  • Andreas Schackert, Bundesfachgruppenleiter Busse und Bahnen ver.di
  • Jan Göldner, Bundesjugendsprecher NAJU
  • Anna Schwanhäußer, Vorstandsmitglied Together For Future e.V.
  • Kathrin Schroeder, Leiterin der Abteilung Politik und Globale Zukunftsfragen MISEREOR

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion möchten wir die Gespräche gerne mit Ihnen bei Brezeln und Getränken fortführen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit folgenden Mitgliedern der Klima-Allianz Deutschland statt: Diakonie Deutschland, ver.di, NAJU, Together for Future und MISEREOR.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen! Bitte melden Sie sich unter diesem Link für die Teilnahme im Hotel Aquino an.

Dr. Christiane Averbeck

Geschäftsführende Vorständin

Klima-Allianz Deutschland

christiane.averbeck@klima-allianz.de

Telefon: 030/780 899 510