13.11.2019
Berlin

BDEW-Workshop "Wasserwirtschaft in Zeiten des Klimawandels"

Am 13. November lädt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zu einem Workshop nach Berlin, um gemeinsam mit Branchenvertreter*innen, Wissenschaft und geladenen Gästen über die Rolle der Wasserwirtschaft im Klimaschutz zu diskutieren. Dr. Christiane Averbeck, Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland lädt mit einem Impulsvortrag zum Nachdenken über den notwendigen gesellschaftlichen Wandel ein.

Programm

ab 9.00 Uhr Registrierung

9.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung; Jörg Simon

Welche aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse liegen vor?

9.40 Uhr – 10.00 Uhr Klimawandel und Wasserressourcen: Globale, nationale und
regionale Trends; Dr. Fred Hattermann

10.00 Uhr – 10.20 Uhr Klimawandel und Gesellschaft – Soziale und emotionale
Meinungsbilder; Dr. Christiane Averbeck

10.20 Uhr – 10.50 Uhr Diskussion

10.50 Uhr – 11.05 Uhr Kaffeepause

Brüssel – Bund – Länder: Was eint, was trennt die politischen Akteure?

11.05 Uhr – 11.25 Uhr Wie denkt Brüssel über den Klimawandel und die Auswirkungen auf die Wasserwirtschaft?; Oliver Loebel

11.25 Uhr – 11.45 Uhr Wassernutzungen auf dem Prüfstand: Eine Bilanz aus Bundessicht; Dr. Jörg Rechenberg

11.45 Uhr – 12.05 Uhr Aktivitäten der LAWA zur Anpassung an den Klimawandel; Jürgen Reich

12.05 Uhr – 12.25 Uhr Diskussion

12.25 Uhr – 13.15 Uhr Mittagspause

Wie bereitet sich die Wasserwirtschaft auf die Herausforderungen des Klimawandels vor?

13.15 Uhr – 13.35 Uhr Dargebotssicherung versus Nachfragesteuerung – Welche Wege
sind möglich?; Prof. Dr. Mark Oelmann

13.35 Uhr – 13.55 Uhr Klimawandel - Neue Herausforderungen an die Infrastruktur; Friederike Lauruschkus

13.55 Uhr – 14.15 Uhr Vom Umgang mit Regen in der Stadt; Dr. Darla Nickel

14:15 Uhr – 14:45 Uhr Diskussion

14:45 Uhr – 15:00 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr – 15.20 Uhr Wasserwiederverwendung: Eine Zukunftsstrategie für Deutschland?; Prof. Dr. Artur Mennerich & Dominic Meinardi

15.20 Uhr – 15.40 Uhr Vor welchen kommunikativen Herausforderungen steht die
Branche?; Stephan Natz

15.40 Uhr – 16.00 Uhr Diskussion

16.00 Uhr – 17.00 Uhr Abschlussdiskussion mit Schlussfolgerungen und Ausblick

13. November 2019 | 09.30 bis 16.30 Uhr | Maritim-Hotel, Friedrichstraße 151, Salon 2, 10117 Berlin

Zurück