24.09.2021
Detmold

Auftaktveranstaltung des neuen Projekts „Verwaltung 2.030“

Vor dem Hintergrund gegenwärtiger gesamtgesellschaftlicher Herausforderungen wie dem Klimaschutz, einer resilienten Klimafolgenanpassung, sozialen Ungleichheiten oder der COVID-19-Pandemie sehen sich Kommunen einer zunehmenden Komplexität in ihrem Handeln und Entscheiden ausgesetzt. Mit dem Projekt „Verwaltung 2.030“ sollen innovative Verwaltungsstrukturen zur integriert-agilen Umsetzung der Agenda 2030 für eine Nachhaltige Entwicklung entwickelt und ihre Funktionsfähigkeit in der Stadtverwaltung Detmolds erprobt werden.

Am 24.9. laden wir zum Auftakt des neuen Projekts "Verwaltung 2.030", welches gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (difu) und der Stadt Detmold durchgeführt wird.

Im Projekt "Verwaltung 2.030" geht es um die Entwicklung und Erprobung innovativer Verwaltungsstrukturen zur integrierten Umsetzung der Agenda 2030 und Stärkung der Daseinsvorsorge auf kommunaler Ebene.
Programm und Anmeldung über diesen Link.

 

Wann: 24.09.2021, 10Uhr bis 15:45

Wo:  voraussichtlich in der Stadthalle Detmold