13.03.2024
Klima-Allianz Deutschland, WWF, Germanwatch Online
Termine

Finanzpolitik auf EU-Ebene: Die Rolle von Sustainable Finance bei der Umsetzung des European Green Deals

Im vierten Webinar unserer Reihe „Finanzpolitik für Klimaschutz und Gerechtigkeit“ in Kooperation mit WWF Deutschland und Germanwatch nehmen wir die Finanzpolitik auf EU-Ebene in den Blick. Dazu adressiert das Webinar den europäischen Green Deal und gibt einen Überblick über die aktuell wichtigsten EU-Gesetze und Tools für nachhaltige Finanzierung.

Bild mit Geld zur Webinarreihe zu Finanzen
Datum:                   13. März 2024
Uhrzeit: 14:00 bis 15:30
Ort: Online, bitte hier anmelden

Im Vorfeld der Wahl zum Europäischen Parlaments wollen wir uns mit der Bedeutung von Sustainable Finance im EU-Kontext befassen. Sind Erdgas und Atomkraft nachhaltig? Die Debatte um die EU-Taxonomie hat vor gut zwei Jahren den Jahreswechsel politisch begleitet. Doch was ist seitdem passiert? Und welche Sustainable Finance Instrumente sind auf europäische Ebene relevant und könnten zum Thema für die EU-Wahl werden?

Input: Laura Niederdrenk, Expertin für Sustainable Finance, WWF  
Kommentar: Michael Peters, Leitung Finanzsystem und Realwirtschaft, Finanzwende

Unsere digitale Webinar-Reihe „Finanzpolitik für Klimaschutz und Gerechtigkeit“ in Kooperation mit WWF Deutschland und Germanwatch adressiert die zentralen Aspekte zur Finanzierung der sozial-ökologischen Transformation. Dazu nehmen die Webinare die öffentliche und private Finanzierung (Sustainable Finance) in Deutschland sowie die europäische Ebene in den Blick. Ziel der Reihe ist es, einen Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Haushaltsdebatte, beim Klima- und Transformationsfonds und im Sustainable Finance Bereich aufzuzeigen. Gleichzeitig wollen wir über die Handlungsmöglichkeiten zivilgesellschaftlicher Akteur*innen diskutieren und mögliche Strategien und Forderungen ausloten.

Zurück

Daniel Eggstein

Referent Klimapolitik und soziale Gerechtigkeit

Klima-Allianz Deutschland

daniel.eggstein@klima-allianz.de

Telefon: 030/780 899 525