19.03.2021 bis 21.03.2021
online

Hackathon – Neustart:Klima

Die Bundestagswahl zur Klimawahl machen - dafür suchen wir Dich und Deine Ideen. Werde Teil des Hackathons Neustart:Klima.

Was es jetzt braucht, sind Ideen, die fesseln. Und dafür suchen wir Dich! Wir laden Dich und Hunderte andere Kreative, Techies und Aktivist*innen ein, vom 19. bis 21. März Zukunft zu gestalten – beim Hackathon Neustart:Klima. Unter der Leitfrage “Wie machen wir die Bundestagswahl zum Neustart fürs Klima?” tüftelt Ihr gemeinsam an Euren Ideen, findet Menschen, die das nötige Wissen und Know-how beitragen. Ihr entwickelt konkrete Projektpläne, bereit zur Umsetzung.

Eine Jury kürt die besten Ideen: Klimaaktivistin Luisa Neubauer, Frida Frucht vom Peng-Kollektiv, Markus Beckedahl, Mitgründer von netzpolitik.org und der Re:Publica, Imeh Ituen, Sozialwissenschaftlerin und Klimaaktivistin, und Christoph Bautz von Campact. Auf die ausgezeichneten Ideen warten Geld zur Finanzierung und Mentor*innen, die bei der Umsetzung unterstützen.

Was ist ein Hackathon?

Bei einem Hackathon entwerfen die Teilnehmer*innen neue, kreative Lösungen für eine konkrete Fragestellung (“Wie machen wir die Bundestagswahl 2021 zum Neustart fürs Klima?”).

Neugierig geworden?