03.08.2020 bis 06.08.2021

Nachgefragt³ – Expert*innen, Expeditionen, Aktionen für den Klimaschutz

Zum Schuljahr 2020/21 geht das von Berliner Schüler*innen entwickelte Programm Nachgefragt³ in die 2. Runde. Ziel des Projekts ist es, dass sich Schüler*innen ab der 8. Klasse aktiv mit den Themen Klimaschutz und Anpassung an die Folgen des Klimawandels auseinandersetzen.

Nachgefragt³ vereint das für Schüler*innen sehr relevante Nachhaltigkeitsthema Klimaschutz mit neuen Wegen in der digitalen Kommunikation sowie der Wissenschaftskommunikation. Das Programm besteht aus drei innovativen Bildungsformaten und richtet sich an Berliner Oberschulen ab Klasse 8:

  • Im Format* Expert*innen kommen Schüler*innen an ihrer Schule ins Gespräch mit bis zu drei Menschen aus Berlin und Umgebung, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit den Themen Klimaschutz und Folgen des Klimawandels auseinandersetzen. Dieses Format wird im neuen Schuljahr auch ONLINE angeboten. 
  • Im Format Expeditionen unternehmen die Schüler*innen eine Exkursion zu einem eindrucksvollen Ort in Berlin und im Umkreis, in dem der Klimawandel konkret erlebbar wird.
  • Im Format Aktionen entwickeln Schüler*innen eigene Projektideen und Aktionen zum Klimaschutz für ihre Schule. BildungsCent e.V. moderiert gemeinsam mit der Initiative Neues Lernen e.V. einen Design-Thinking Workshop für Berliner Schüler*innen. Auch dieses Format wird im neuen Schuljahr ONLINE angeboten. 


Das Programm ist kostenfrei.
Die Anmeldung für die Teilnahme sowie weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.