Klimapolitik Nationale Klimapolitik
17.06.2020
Online-Webinar

Planetary Health Academy Vorlesung: Kommunikation

Am 13. Mai startet der kostenfrei zugängliche Online-Kurs "Planetary Health Academy - Vom Wissen zum transformativen Handeln".

Dr. Eckart von Hirschhausen (Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen)
Dr. Nick Watts (Executive Director Lancet Countdown on Climate Change and Health, in English)
Sylvia Hartmann (Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. – KLUG)

Unsere Fähigkeit zu sprechen und diese Sprache zu verstehen macht uns als Menschen so einzigartig. Nicht immer kommt dabei beim Empfänger das an, was der Sender intendiert hat. Klar und gut zu kommunizieren kann jedoch erlernt werden. Im Gesundheitswesen übt man daher beispielsweise bereits in der Ausbildung die Erstgespräche, die Übermittlung schlechter Nachrichten sowie wie Lebensstilveränderungen durch Gespräche initiiert werden können. Auch für den Anstoß politischer Veränderungen ist gute Kommunikation der Grundstein. Daher müssen wir uns bewusst überlegen, wie die Themen Klima-, Umwelt- und Gesundheitsschutz übermittelt werden können. Dabei fängt es mit der Wahl der Narrative an – visionär oder abschrecken? Wie umgehen mit Leugnern und Kritikern? Und wie wird letztendlich nach langem Reden reale politische Veränderungen in Gang gesetzt? 

Eckart von Hirschhausen ist als Arzt, Wissenschaftsjournalist und Komiker seit über 20 Jahren im Gespräch und Austausch mit Menschen und wird mit Beispielen darstellen, wie gute Kommunikation auch die Themen Klima und Umwelt ansprechender gestalten kann.

Nick Watts als Direktor des Lancet Countdown hat langjährige Erfahrung, was es an politischer Kommunikation braucht, um neue Themen voranzubringen.

Sylvia Hartmann ist als Gründungsmitglied der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V. (KLUG) bereits lange in der Klimabewegung aktiv und berichtet über den Entwicklungsprozess von der Wahl der Narrative zum Auftreten als politische Akteurin.

Anmeldung | FAQs Programm-Übersicht

Zurück

Martin Wilmen

kontakt@klimawandel-gesundheit.de

Telefon: +49 1522 1971 906