06.03.2024 bis 08.03.2024
Evangelische Akademie Loccum
Termine

Umweltschutz und Nachhaltigkeit aus muslimischer Perspektive

Immer mehr Muslime in Deutschland engagieren sich für Klimaschutz. In welchen Vereinen oder Verbänden sind umweltbewusste Muslime organisiert? Welchen Beitrag leisten sie, um Nachhaltigkeit zu fördern? Welche Rolle spielt Umweltschutz im islamischen Denken? Wo und wie kann mit anderen staatlichen, zivilgesellschaftlichen und kirchlichen Akteuren zusammengearbeitet werden? Am Programm der Tagung beteiligt sind NourEnergy e.V., Yeşil Çember, Bergwaldprojekt und der NAJU.

Datum 06. - 08. März 2024
Zeit Mi 15:00 - Fr 13:15
Ort               Evangelische Akademie Loccum, Münchehäger Straße 6, 31547 Rehburg-Loccum
Anmeldung     Bitte hier anmelden

Immer mehr Muslime in Deutschland engagieren sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Besonders junge Muslime übernehmen einen umweltbewussten Lebensstil und verbinden diesen mit ihrer Religion. Sie gründen Naturschutzvereine, beraten Moscheegemeinden, setzen sich für Fastenbrechen ohne Plastikmüll ein und fördern Umweltbildung. Auf diese Weise tragen sie nicht nur zur nachhaltigen Entwicklung bei, sondern beteiligen sich auch an einem gesamtgesellschaftlichen Zukunftsprojekt.

Die Tagung fokussiert sich auf muslimische Organisationen und Initiativen, die sich für Nachhaltigkeit und Klimaschutz einsetzen. Der Beitrag dieser Organisationen zu einem ökologisch gerechten Handeln wird genauso beleuchtet wie die Entwicklungs- und Kooperationsmöglichkeiten mit anderen staatlichen, zivilgesellschaftlichen und kirchlichen Akteuren im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes.

Die Tagung richtet sich an Vertreter*innen von muslimischen Naturschutzverbänden und -initiativen, der Wissenschaft und Theologie, Menschen mit Migrationshintergrund, Aktivisten im Natur- und Umweltschutz, Umweltbeauftragte in Kirchen und Kommunen, Teilnehmer interreligiöser Projekte sowie an dem Thema interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Teilnahmegebühr (pro Person)

  • Regulär: 165€
  • Ermäßigt: 85€

Die Tagungsgebühr beinhaltet Übernachtung, Verpflegung und Kostenbeitrag. Eine Reduzierung der Tagungsgebühr für eine zeitweise Teilnahme ist nicht möglich.

Anmeldung & Kontakt

Evangelische Akademie Loccum 
Sabine Loges (Sekretariat)
Telefon: 05766 81-121
sabine.loges@evlka.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite oder Flyer.

Zurück