• Jubiläum

    10 Jahre
    Klima-Allianz Deutschland

  • BTW Forderungen

    Im September
    Klimaschutz wählen!

  • Demo zur COP23

  • Das Bündnis

    Das breite Bündnis 
    für den Klimaschutz

Taten statt Worte

Am 24. September ist Bundestagswahl. Die Klima-Allianz Deutschland stellt elf Kernforderungen an die neue Bundesregierung: Ambitionierter Klimaschutz muss unbedingt im Koalitionsvertrag festgehalten werden. Mehr erfahren...

Das breite Bündnis für den Klimaschutz

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit ihren über 110 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Entwicklung, Kirche, Jugend, Verbraucherschutz und Gewerkschaften setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Ihre Mitgliedsorganisationen repräsentieren zusammen rund 20 Millionen Menschen. Mehr erfahren...

News

15.09.2017

Brandenburgs Ballast

Brandenburger Landesregierung will Kohleproblem weiter verschleppen. Der WWF fordert klares Bekenntnis zu den vereinbarten Klimazielen.

>> mehr
14.09.2017

Diesel mit neuester Abgasnorm bei IAA nicht zu finden. Mit SUV-Schwemme kein Einhalten der Klimaziele

Die von den Autoherstellern vielbeschworenen Diesel der neuesten Abgasnorm Euro 6d sind auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main nicht präsent.

>> mehr
13.09.2017

Klima-Allianz Deutschland begrüßt zwei neue Mitglieder

Das Netzwerk "GenderCC-Women for Climate Justice" und das "Netwerk Bergbaugeschädigter" wurden auf dem Mitgliederplenum am 12. September einstimmig als neue Mitglieder der Klima-Allianz Deutschland aufgenommen.

>> mehr

Presse

20.09.2017

Weltklimakonferenz COP23: Breites Bündnis ruft zur Demonstration auf

Am 4. November heißt es in Bonn “Klima schützen – Kohle stoppen!”

>> mehr
12.09.2017

Brandbrief zu Kraftwerks-Standards: Bundesregierung riskiert Vertrauensverlust

In einem offenen Brief an die Bundesregierung haben acht zivilgesellschaftliche Organisationen davor gewarnt, die Umsetzung der neuen EU-Umweltstandards für Kohlekraftwerke zu verzögern. Es drohe ein Vertrauensverlust der anderen Mitgliedsstaaten, wenn die Bundesregierung sich nicht klar zu der Neuregelung bekenne.

>> mehr
07.09.2017

Deutschlands Klimaschutz-Versagen schlimmer als angenommen

Laut einer heute veröffentlichten Analyse des Berliner ThinkTanks AGORA Energiewende wird Deutschland sein Klimaschutzziel 2020 noch weiter verfehlen als bisher angenommen - wenn nicht umgehend weitere Maßnahmen eingeleitet werden.

>> mehr

Termine

18.09.2017 bis 06.11.2017

E-Learningkurs Genossenschaften gründen

Erneuerbare Energien, Dorfladen, generationsübergreifendes Wohnen, Schulgenossenschaft, Sozialkaufhaus, Familiengenossenschaften und vieles mehr. Genossenschaften bieten Lösungsmöglichkeiten für viele Lebensbereiche.

>> mehr
18.09.2017 bis 15.01.2018

Weiterbildung „Energiegenossenschaften gründen und entwickeln“

In der bundesweit einmaligen Weiterbildung „Energiegenossenschaften gründen und entwickeln“ erwerben Personen und Gründungsinitiativen die Kenntnisse, um Energiegenossenschaften auf den Weg zu bringen.

>> mehr
23.09.2017 · Düsseldorf

Die SDGs in Deutschland: Was ist die Rolle von Naturschutzverbänden und Kirchen, wo gibt es Schnittmengen?

Ziemlich genau zwei Jahre nach Verabschiedung der nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDG) lädt der NABU-Bundesverband zusammen mit dem NABU Nordrhein-Westfalen zu einem gemeinsamen Workshop ein.

>> mehr