Deutscher Bundesrat, Frontantsicht
17.05.2024

Trauerspiel Klimaschutzgesetz: Bundesrat beschließt Abschwächung

Der Bundesrat hat heute die Reform des Klimaschutzgesetzes beschlossen. Die Klima-Allianz Deutschland kritisiert die Bundesregierung deutlich für die Abschaffung von Sofortprogrammen im Klimaschutzgesetz und appelliert, in den Bereichen Verkehr und Gebäude endlich aktiv zu werden. Dafür muss die Bundesregierung dringend zusätzliche Investitionen für den Klimaschutz sicherstellen.

Unser Bündnis

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit rund 150 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Religiösen Gemeinschaften, Entwicklung, Bildung, Kultur, Gesundheit, Verbraucherschutz, Jugend, Soziales und Gewerkschaften setzt sie sich für eine ambitionierte und sozial gerechte Klimapolitik auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein.
Mehr erfahren...

Unsere Mitgliederkarte

Auf unserer Mitgliederkarte finden Sie die Geschäftsstellen unserer Mitglieder, können nach Organisationstyp und Themen filtern. Tipp: Klicken Sie auf die blauen Marker in der Karte, finden Sie bei vielen Organisationen einen kleinen Baum. Dahinter verbergen sich spannende Klimaprojekte, mit denen unsere Mitglieder Klimaschutz konkret anpacken.
Mehr erfahren…

News der Klima-Allianz Deutschland

Deutscher Bundesrat, Frontantsicht
17.05.2024

Trauerspiel Klimaschutzgesetz: Bundesrat beschließt Abschwächung

Der Bundesrat hat heute die Reform des Klimaschutzgesetzes beschlossen. Die Klima-Allianz Deutschland kritisiert die Bundesregierung deutlich für die Abschaffung von Sofortprogrammen im Klimaschutzgesetz und appelliert, in den Bereichen Verkehr und…

02.05.2024

Green Culture-Beirat ist Club der Willigen - Breites Bündnis für klimafreundliche Kultur

Die Klima-Allianz Deutschland gibt bekannt, aktives Mitglied im Beirat der Green Culture Anlaufstelle zu sein. Am 2. Mai fand im Bundeskanzleramt die konstituierende Sitzung des Beirats unter Vorsitz der Kulturstaatsministerin Claudia Roth statt. Die…

Infografik Schäden durch Verkehr
29.04.2024

Ein Jahr Deutschlandticket – Neue Studie zeigt: Schon mit 10 Prozent mehr ÖPNV 19 Milliarden Euro sparen

Wenn zehn Prozent des Verkehrs in Deutschland vom Auto auf den ÖPNV verlagert werden, können 19 Milliarden Euro und 5,8 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die ein Verbändebündnis zum 1. Jahrestag des…

News von Mitgliedern

Es wird gezeigt, wie ein Mensch auf einem Feld kniet und einen Salatkopf in der Hand hält. Neben der Person steht ein Korb mit verschiedenem Gemüse.
16.05.2024

Nachhaltigkeit honorieren: Naturland legt Nachhaltigkeitsstrategie vor

Die Naturland-Nachthaltigkeitsstrategie setzt an den Herausforderungen des Öko-Landbaus an, zum einen den steigenden Anforderungen der Gesellschaft an Bio gerecht zu werden und auf der anderen Seite nur teilweise für die positiven Leistungen an…

Das Bild zeigt eine Landschaft. Im Vordergrund sind Solarpanele zu sehen, im Hintergrund befinden sich Windkrafträder.
15.05.2024

EU-Wahl: BEE fordert den Ausbau der Erneuerbaren Energien für die kommende Legislaturperiode

Vor den Wahlen zum Europäischen Parlament im Juni betont der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) die dringende Notwendigkeit, die Energiewende weiterhin entschlossen voranzutreiben. In einem Positionspapier skizziert der BEE die wichtigsten…

Das Bild zeigt eine Zugschiene vor einem bewaldeten Berghang. Auf der Schiene daneben steht ein roter Zug.
14.05.2024

Vor EU-Wahl: Breites Bahn-Bündnis fordert europaweiten Aufbruch auf der Schiene

Breite Allianz aus 14 Branchen- und Umweltverbänden sowie Verkehrsunternehmen macht klar: EU-Klimaziele im Verkehr sind nur mit deutlich mehr Engagement für die Schiene erreichbar. Auch die Klima-Allianz Deutschland gehört zu den Zeichnerinnen der…

Termine

06.05.2024 bis 20.09.2024

Weiterbildung "Energie ist Zukunft" für Frauen mit Migrationsgeschichte

Online-Weiterbildung mit einzelnen Präsenz-Zeiten zu den Themen: Grüne Arbeitswelt, Energieeffizienz, nachhaltige Digitalisierung

Menschenmenge beim Klimastreik im Invalidenparkl
21.05.2024

Klimastreik zur EU-Wahl

Am 31. Mai geht die Klima-Allianz Deutschland mit Fridays for Future für Klimagerechtigkeit auf die Straßen. Anlass ist die Wahl zum Europäischen Parlament am 9. Juni. Fridays for Future setzen sich unter anderem dafür ein, dass junge Menschen…

Menschen stehen gemeinsam im Kreis und halten kleine Pflanzensetzlinge vor sich.
22.05.2024 bis 15.06.2024

Veranstaltungsreihe: Über Zukunft sprechen

Die kostenlosen online Workshops von „Über Zukunft sprechen“ wendet sich an alle Menschen, die Klimaschutz in Sachsen, Thüringen und Brandenburg mit mutmachenden Geschichten, neuem Wissen und positiver Energie voranbringen wollen.

In Europa und vor Ort: Rechtsextremismus stoppen, Demokratie verteidigen! Demos im ganzen Land, 23.5. bis 8.6. Rechtsextremismus-stoppen.de
23.05.2024 bis 08.06.2024

Demos: Rechtsextremismus stoppen, Demokratie verteidigen!

Mit hunderten Demonstrationen im Vorfeld der Europawahl und Kommunalwahlen will ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis die Menschen mobilisieren, am 9. Juni zur Wahl zu gehen. Die Demonstrationen finden zwischen dem 23. Mai und 8. Juni unter…

Klimaprojekte von Mitgliedern der Klima-Allianz Deutschland

Die Mitglieder unseres breiten gesellschaftlichen Bündnisses setzen sich auf vielfältige Weise für ambitionierten und sozial gerechten Klimaschutz ein. Hier stellen wir ausgewählte Klimaprojekte unserer Mitglieder vor – zum Lernen, Schmökern, Inspiriert werden und Mitmachen.

HEINZ - Hamburger Entwicklungs- INdikatoren Zukunftsfähigkeit

Wie messen Städte ihre Nachhaltigkeit? Zählt die Menge an Müll oder die Anzahl der Autos auf den Straßen? Der Zukunftsrat Hamburg hat das Indikatorensystem HEINZ ins Leben gerufen und seitdem aktiv genutzt. Das Besondere: HEINZ hat nicht nur die Umwelt im Blick, sondern auch das Soziale und die Wirtschaft. So kann nicht nur herausgefunden werden, wie grün das Hamburg der Zukunft sein wird. Es kann auch ermittelt werden, ob zukünftige Hamburger*innen Schuldenberge abarbeiten müssen und ob alle die gleiche Chancen haben, die Zukunft mitzugestalten. 
Mehr erfahren…

Erdbeeren ohne Diesel : Nachhaltige Landwirtschaft dank Solarinnovationen

Das Partnerunternehmen Ecozen von Oikocredit stellt solarbetriebene Mini-Kühlhäuser und Wasserpumpen her, die den Lebensmittelverlust in der indischen Landwirtschaft um bis zu 50 Prozent senken und  über 315 Millionen Liter Diesel einsparen können. Kleinbauern können dadurch die Erntesaison um bis zu drei Monate verlängern, Betriebskosten senken und Erträge steigern.

Mehr erfahren…