Das war unser Jahr 2019 - der Jahresrückblick der Klima-Allianz Deutschland

Es war das Jahr der größten Klimademos und der längsten COP aller Zeiten. Das Jahr, in dem Klimapäckchen und Klimaschutzgesetz verabschiedet wurden. Das Jahr, in dem die Kohlekommission einen Kompromiss fand und der Kohleausstieg dennoch nicht beschlossen wurde. Das Jahr, in dem die EU-Wahl zur Klimawahl wurde. Lassen Sie uns zurückblicken auf gemeinsame Erfolge und das, was wir noch schaffen müssen. Hier geht's zu unserem Jahresrückblick 2019. Mehr erfahren...

EU-Klimaziel: Offener Brief an Kommissionspräsidentin von der Leyen

Verzögerungen bei der Festlegung des 2030-Klimaziels der EU gefährden die Klimakonferenz in Glasgow. Das bisher geplante Ziel ist zu niedrig um global das 1,5 Grad-Limit einzuhalten und der Prozess dauert zu lange. Die Klima-Allianz Deutschland und acht weitere Organisationen haben deshalb einen offenen Brief an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen geschrieben. Mehr erfahren...

News

21.02.2020

Wichtiger Etappensieg für Brasiliens Indigene

Brasiliens Indigene konnten einen wichtigen Sieg gegen Bolsonaros Gesetz 191 für sich verzeichnen. Das Gesetz sollte Bergbau, Wasserkraft, industrielle Landwirtschaft sowie Exploration von Öl- und Erdgasvorkommen in indigenen Schutzgebieten legalisieren.

>> mehr
21.02.2020

BUND begrüßt Erklärung zur Nachhaltigkeit in der Film- und Serienproduktion

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die gemeinsame Erklärung für eine nachhaltige Film- und Serienproduktion, die bei Kulturstaatsministerin Monika Grütters im Bundeskanzleramt am Mittwoch von Vertreterinnen und Vertretern der deutschen Film- und Fernsehbranche unterzeichnet wurde.

>> mehr
20.02.2020

Fasten für den Klimaschutz

Was brauche ich wirklich für ein gutes Leben? Diese Frage steht im Mittelpunkt der bundesweiten Klimafastenaktion 2020, an der sich auch die westfälische Landeskirche beteiligt. Von Aschermittwoch bis Ostern lädt die Fastenaktion „Soviel Du brauchst“ ein, sieben Wochen lang zu erproben, wie's sich klimafreundlicher leben lässt.

>> mehr

Presse

29.01.2020

Kohleausstiegsgesetz droht Kohle-Konflikt neu zu entfachen

Das Bundeskabinett beschließt heute ein Kohleausstiegsgesetz, das mit Blick auf den Klimaschutz weitreichende Mängel enthält. Stefanie Langkamp, Leiterin Kohle- und Energiepolitik der Klima-Allianz Deutschland, sieht darin ein schlechtes Signal und eine riskante Strategie angesichts der weltweiten Auswirkungen des Klimawandels, die sich heute schon zeigen.

>> mehr
22.01.2020

Umfrage zur Grünen Woche: Politik in der Pflicht für klimaschonende Landwirtschaft zu sorgen

Zwei Drittel der Deutschen haben Verständnis für die Traktor-Proteste gegen das Agrarpaket der Bundesregierung. Das ergab eine heute veröffentlichte repräsentative forsa-Umfrage.

>> mehr
16.01.2020

Kohleausstieg: Kein stetiger Pfad, sondern Irrweg

Zur Bekanntgabe der Einigung zur Stilllegung von Braunkohlekraftwerken erklärt Stefanie Langkamp, Expertin für Kohlepolitik der Klima-Allianz Deutschland:

>> mehr

Termine

07.02.2020 bis 15.03.2020 · Ludwigsburg, Paderborn, Heek

Zukunftswerkstatt Klima – Musik – Interkultur

Wie kann mit Musik und Kultur das Klimabewusstsein befördert werden? Was können Akteur*innen aus diesen Bereichen zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft beitragen? Warum spiegelt sich in den gegenwärtigen Klimaprotesten nicht die kulturelle Vielfalt unseres Landes wider? Und wie klingt „Postwachstumsmusik“? Bei noch drei Zukunftswerkstätten in drei Städten bietet der TRIMUM e.V. die Gelegenheit für Austausch, Vernetzung und kreatives Schaffen.

>> mehr
26.02.2020 · Kassel

Kooperationsworkshop BBEn mit Bundesverband Klimaschutz

Das BBEn veranstaltet am 26. Februar ab 11 Uhr in Kassel einen Kooperationsworkshop gemeinsam mit dem Bundesverband Klimaschutz zum Thema Bürgerenergie als Chance für kommunalen Klimaschutz.

>> mehr
26.02.2020 · Dortmund

Klimawende von unten-Workshop

Startet in Bochum bald ein Bürgerbegehren? Von unten-Workshop für alle Klimabewegte.

>> mehr