#07 Berliner Klimagespräch

Auf der Suche nach Lösungen zum schnellen Ausstieg aus der Kohle diskutierte beim #07 Berliner Klimagespräch die Umweltminsterin Svenja Schulze mit Vertreter*innen aus Wirtschaft und  Zivilgesellschaft. Die Arbeit der Kohlekommission und der Strukturwandel in den Kohleregionen waren zentrale Themen auf dem Podium und sorgten für eine spannende Diskussion. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht. Mehr erfahren...

Das breite Bündnis für den Klimaschutz

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit ihren 115 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Kirche, Entwicklung, Bildung, Kultur, Verbraucherschutz, Jugend und Gewerkschaften  setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Ihre Mitgliedsorganisationen repräsentieren zusammen rund 20 Millionen Menschen. Mehr erfahren...

News

16.07.2018

Setzen Sie jetzt ein Handzeichen für den Kohleausstieg

Machen Sie sich für den Klimaschutz stark und tragen Sie sich in unsere interaktive Kar­te ein. Zeigen Sie der Kohlekommission und der Bundesregierung: Deutschland steht hinter dem schnellen Kohleausstieg und dem Klimaziel 2020! Jede Stimme für den Klimaschutz markieren wir mit einer Handsymbol auf unserer Karte. Setzen auch Sie Ihr Handzeichen auf unserer Karte! Lesen Sie mehr zur Aktion vom BUND

>> mehr
13.07.2018

Unterstützen Sie die Unterschriften-Aktion "Die Kirche(n) im Dorf lassen"

Mit der Unterschriften-Aktion "Die Kirche(n) im Dorf lassen" sollen die Zerstörung von Kirchen und Dörfern sowie die Vertreibung von Menschen im Rheinland rings um die Tagebaue Garzweiler und Hambach verhindert werden. Ein Appell an die Bischöfe und Kirchenvorstände von Kirchen, welche noch vom RWE zerstört werden sollen, schlägt hohe Wellen der Solidarität und immer mehr Unterstützende treten bei. Werden auch Sie Unterstützer*in. Mehr dazu erfahren Sie hier.

>> mehr
12.07.2018

Anmeldung gestartet - 3. Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit Bonn – Katowice

Geht doch! Unter diesem Motto verbinden Menschen verschiedener Konfessionen ihre Freude am Pilgern mit dem Einsatz für Klimagerechtigkeit und Klimaschutz. Am Freitag, dem 22. Juni 2018 beginnt die Onlineanmeldung für Teilnehmende. Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung vom Evangelisch - Lutherischen Missionswerk Leipzig.

>> mehr

Presse

17.07.2018

Braunkohlereserve kein Vorbild für den Kohleausstieg

Die Braunkohlereserve ist nach Ansicht der Klima-Allianz Deutschland kein Modell für den Kohleausstieg. Mit Blick auf die Kohlekommission und die aktuelle Debatte zur „Sicherheitsbereitschaft“ mahnt das zivilgesellschaftliche Bündnis Klima-Allianz Deutschland, den Kohleausstieg nun entschieden anzugehen und Ausgleichszahlungen in Zukunft nur an Arbeiter und Regionen fließen zu lassen.

>> mehr
25.06.2018

Kohlekommission: Klimaziele einhalten um Mensch und Mitwelt zu schützen

Morgen startet die Kohlekommission. Deren Erfolg messen wir daran, ob Deutschland die Klimaziele des Paris-Abkommens einhält. Wir fordern, dass keine weiteren Tatsachen geschaffen werden, während die Kommission tagt: Keine Rodungen mehr im Hambacher Wald, keine Zwangsumsiedlungen und -enteignungen.

>> mehr
19.06.2018

Merkel und Macron: Klimaschutz-Partnerschaft jetzt intensivieren

Zum Petersberger Klimadialog und zum Deutsch-Französischen Ministerrat, die beide heute stattfinden, fordern zivilgesellschaftliche Organisationen aus Deutschland und Frankreich Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Macron dazu auf, gemeinsamen Herausforderungen in Europa mit einem belastbaren Plan für die Energiewende zu begegnen.

>> mehr

Termine

28.07.2018 · BUND Landesverband Sachsen · Naturkundemuseum Leipzig

Demo: Kohle stoppen! Klima retten!

Am 28. Juli 2018 ruft ein breites Bündnis von Kohlegegner*innen in Leipzig zur Demo "Klima retten! Kohle stoppen!" auf. Wir sind gegen ein 'Weiter so' in der Braunkohlepolitik und fordern die Landes- und Bundesregiereung zum Handeln auf. Seien Sie dabei und setzten Sie gemeinsam mit uns ein Zeichen für einen Stopp der Braunkohle und die Rettung des Klimas in Sachsen und Deutschland und weltweit!

>> mehr
28.07.2018 bis 05.08.2018 · Pödelwitz

Klimacamp Leipziger Land 2018

Vom 28.07. bis 05.08.2018 findet das erste Klimacamp im Leipziger Land statt. Das Camp ist ein Ort des Austauschs und der Vernetzung mit einem vielfältigen Bildungsangebot und kreativen Protestaktionen. Mit dem Camp soll der Widerstand gegen Braunkohle in der Region gestärkt werden. Es ist Teil einer wachsenden globalen Klimagerechtigkeitsbewegung.

>> mehr
29.07.2018 bis 02.08.2018 · Konzeptwerk Neue Ökonomie · Klimacamp Leipziger Land

4. Degrowth-Sommerschule: Visionen für die sozial-ökologische Transformation

Die 4. Degrowth-Sommerschule ist in diesem Jahr vom 29.07. - 02.08. auf dem Klimacamp Leipziger Land zu Gast. Das Klimacamp findet zum ersten Mal in dem unmittelbar durch einen Braunkohletagebau bedrohten Dorf Pödelwitz statt.

>> mehr