Das war unser Jahr 2019 - der Jahresrückblick der Klima-Allianz Deutschland

Es war das Jahr der größten Klimademos und der längsten COP aller Zeiten. Das Jahr, in dem Klimapäckchen und Klimaschutzgesetz verabschiedet wurden. Das Jahr, in dem die Kohlekommission einen Kompromiss fand und der Kohleausstieg dennoch nicht beschlossen wurde. Das Jahr, in dem die EU-Wahl zur Klimawahl wurde. Lassen Sie uns zurückblicken auf gemeinsame Erfolge und das, was wir noch schaffen müssen. Hier geht's zu unserem Jahresrückblick 2019. Mehr erfahren...

Einen klimapolitischen Neustart schaffen - Forderungen zur COP25 in Madrid

Vom 2. bis 13. Dezember 2019 findet die 25. Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP25) in Madrid unter chilenischer Präsidentschaft statt. Nach einem Vierteljahrhundert intensiver Klimaverhandlungen und einer zugleich massiv fortschreitenden Klimakrise wird die Welt nach Spanien schauen und von der internationalen Staatengemeinschaft Ergebnisse erwarten, die eine erfolgreiche Umsetzung der dringend benötigten Klimaschutzmaßnahmen. Mehr erfahren...

News

24.01.2020

Kohle-Gesetz: Bundesregierung verspielt Vertrauen

Den neu vorgelegten Referentenentwurf des Kohleausstiegsgesetzes kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des BUND:

>> mehr
22.01.2020

Adani-Entscheidung von Siemens

Nach einem kurzen, werbewirksamen Intermezzo hat die Siemens AG am gestrigen Sonntag entschieden, die Adani-Kohlemine im australischen Queensland wie geplant mit Signaltechnik auszustatten.

>> mehr
22.01.2020

Korallenriffe in Gefahr: EJF-Bericht zeigt verheerende Auswirkungen der Klimakrise

Der neue Bericht der Environmental Justice Foundation verdeutlicht die gravierenden Auswirkungen des Verlusts von Korallenriffen auf Küstengemeinden sowie auf die marine Biodiversität.

>> mehr

Presse

22.01.2020

Umfrage zur Grünen Woche: Politik in der Pflicht für klimaschonende Landwirtschaft zu sorgen

Zwei Drittel der Deutschen haben Verständnis für die Traktor-Proteste gegen das Agrarpaket der Bundesregierung. Das ergab eine heute veröffentlichte repräsentative forsa-Umfrage.

>> mehr
16.01.2020

Kohleausstieg: Kein stetiger Pfad, sondern Irrweg

Zur Bekanntgabe der Einigung zur Stilllegung von Braunkohlekraftwerken erklärt Stefanie Langkamp, Expertin für Kohlepolitik der Klima-Allianz Deutschland:

>> mehr
15.01.2020

Kohleausstieg notfalls ordnungsrechtlich durchsetzen

Anlässlich des Spitzentreffens zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Braunkohle-Länder zum Kohleausstiegsgesetz und den Strukturhilfen in den Regionen heute Abend erklärt Stefanie Langkamp, Expertin für Kohlepolitik der Klima-Allianz Deutschland:

>> mehr

Termine

17.01.2020 bis 15.03.2020 · Hamburg, Ludwigsburg, Paderborn, Heek

Zukunftswerkstatt Klima – Musik – Interkultur

Wie kann mit Musik und Kultur das Klimabewusstsein befördert werden? Was können Akteur*innen aus diesen Bereichen zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft beitragen? Warum spiegelt sich in den gegenwärtigen Klimaprotesten nicht die kulturelle Vielfalt unseres Landes wider? Und wie klingt „Postwachstumsmusik“? Bei vier Zukunftswerkstätten in vier Städten bietet der TRIMUM e.V. die Gelegenheit für Austausch, Vernetzung und kreatives Schaffen.

>> mehr
07.02.2020 bis 09.02.2020 · Glücksburg

Fridays For Future Workshop: Raus aus der Braunkohle: (Wie) Geht Energiewende?

Wie ist der Ausstieg aus der Braunkohle, aus Öl und Atomenergie machbar, nicht nur politisch, sondern auch wirtschaftlich, sozial, europäisch und international? Ist Erdgas eine Hilfe oder ein neues Problem? Wie geht Verkehrswende? Ist Lithium o.k.? Das sind nur einige Fragen des Wochenendseminars.

 

>> mehr
10.02.2020 · Berlin

Gerechter Welthandel statt „Fleisch für Autos“-Deals! Zivilgesellschaftliches Ratschlags-Treffen zum EU-Mercosur-Abkommen

2020 will die EU das geplante Handelsabkommen mit den Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay abschließen. Dabei liegen die Gefahren auf der Hand:

>> mehr