Gemeinsam gegen das Virus: #WirBleibenZuHause

Wir alle sind aufgefordert, die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu verlangsamen, damit wir die Menschen schützen, die auf medizinische Hilfe angewiesen sind oder diese Hilfe geben. Das Team der Geschäftsstelle arbeitet deswegen momentan im Homeoffice. Selbstverständlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar, auch unter den bekannten Kontaktdaten. Mehr erfahren...

Grüner Wasserstoff – Mittel der letzten Wahl

Die Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung muss sich an den Zielen für Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung orientieren. Wasserstoff sollte nur dort Anwendung finden, wo es keine Alternativen gibt. Der Einsatz im Pkw-Bereich ist klimapolitisch ein Irrweg und sollte ausgeschlossen werden. Ein Meinungsbeitrag von Dr. Christiane Averbeck. Mehr erfahren...

News

04.06.2020

Reaktionen unserer Mitglieder auf die Konjunkturprogramme

Gestern Nacht wurde das neue Konjunkturprogramm mit einem Umfang von 130 Milliarden Euro aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie beschlossen. Einige unserer Mitglieder reagierten auf das Programm:

>> mehr
03.06.2020

Erwartungen unserer Mitglieder an die Konjunkturprogramme

Angesichts der Diskussionen um die Konjunkturprogramme, aufgrund der Corona Pandemie, fordern die Mitglieder der Klima-Allianz Deutschland das der Klimaschutz bei der Ausgestaltung die zentrale Rolle spielen muss. Am 2.06.20 fanden zudem in ganz Berlin Demonstrationen statt, für Investitionen in eine Klima-schonende Zukunft. Auch unsere Mitglieder haben sich zu dieser Thematik geäußert:

>> mehr
02.06.2020

Umfrage: Deutliche Mehrheit gegen Kohlekraftwerk Datteln 4 – Proteste gegen Inbetriebnahme am Samstag

Eine große Mehrheit der Bevölkerung ist gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen, das am Samstag ans Netz gehen soll. Fast zwei Drittel der Befragten (63 Prozent) hält die Inbetriebnahme für „falsch“, wie aus einer vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Auftrag gegebenen repräsentativen Umfrage des Instituts Kantar hervorgeht.

>> mehr

Presse

28.05.2020

Echte Mobilitätswende statt Prämie für Spritschlucker

Die Klima-Allianz Deutschland warnt dringend vor der Einführung einer Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotor. „Eine Kaufprämie für den Verbrenner schadet dem Klima massiv und ist auch ökonomisch nicht sinnvoll. Technologien der Vergangenheit zu fördern ist nicht akzeptabel, das führt in eine Sackgasse. Die Zukunft der Mobilität ist klimaneutral”, sagt Malte Hentschke, stellvertretender Geschäftsführer der Klima-Allianz Deutschland.

>> mehr
25.05.2020

Kohleausstiegsgesetz: Entwurf zur Umsetzung mangelhaft

Der Wirtschaftsausschuss des Bundestages befasst sich heute mit dem Kohleausstiegsgesetz. Dazu erklärt Stefanie Langkamp, Leiterin Kohle- und Energiepolitik des zivilgesellschaftlichen Bündnisses Klima-Allianz Deutschland:

>> mehr
19.05.2020

Studie: Kein Einsatz von E-Fuels im Pkw-Bereich

Im Flug- und Schiffsverkehr gibt es kaum eine klimaneutrale Antriebsalternative zu E-Fuels, daher sollten sie im Verkehrsbereich zielgerichtet in Flugzeugen und Schiffen eingesetzt werden. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie des Öko-Instituts im Auftrag der Klima-Allianz Deutschland.

>> mehr

Termine

09.06.2020 · Berlin

ABGESAGT „Woche der Umwelt“ 2020: Die Klima-Allianz Deutschland und weitere 190 Aussteller

Rund 190 Aussteller, darunter auch die Klima-Allianz Deutschland, werden innovative Ideen und Projekte rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit präsentieren, diskutieren und die damit verbundenen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.

>> mehr
10.06.2020 · Online-Webinar

Planetary Health Academy Vorlesung: Transdisziplinaere Perspektiven

Am 13. Mai startet der kostenfrei zugängliche Online-Kurs "Planetary Health Academy - Vom Wissen zum transformativen Handeln". Das Wort Transdisziplinarität hat Konjunktur, es ist aber nicht so klar, wie viele Forscher und Praktiker das Wort mit Leben füllen können.

>> mehr
16.06.2020 · Düsseldorf

Bewahren oder Beherrschen? - Was sagt die bedrohte Artenvielfalt über den Menschen?

Themenschwerpunkt dieser Veranstaltung vom Institut für Kirche und Gesellschaft ist die Frage "Der Mensch - Bewahrer oder Bebauer der Erde"?

>> mehr