Unsere Mitglieder auf der Deutschlandkarte

Unsere Mitgliedsorganisationen arbeiten auf vielfältige Weise zu Themen rund ums Klima, überall in Deutschland. Auf unserer Deutschlandkarte finden Sie die Standorte ihrer Geschäftsstellen. Sie können nach Organisationstyp und Themen filtern. Tipp: Wenn Sie auf die blauen Marker in der Karte klicken, finden Sie bei vielen Organisationen einen kleinen Baum. Dahinter verbergen sich spannende Klimaprojekte, mit denen unsere Mitglieder Klimaschutz konkret anpacken. Viel Spaß beim Stöbern! Mehr erfahren…

Ambitionierter Klimaschutz nur mit grünem Wasserstoff

Die Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung hat zentrale Fragen unbeantwortet gelassen und ist sowohl für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens als auch der neuen deutschen Klimaziele zu wenig ambitioniert. In diesem Positionspapier macht die Klima-Allianz Deutschland deutlich, welche Rahmenbedingungen und Maßnahmen für eine nachhaltige und klimaneutrale Wasserstoffwirtschaft nötig sind. Mehr erfahren...

News

16.08.2022

Die Gasumlage kommt – Reaktionen unserer Mitglieder

Am 15. August haben die Gasnetzbetreiber bekanntgegeben, dass die Gasumlage 2,419 Cent pro Kilowattstunde betragen soll. Ab dem 1. Oktober soll diese von allen Gaskund*innen im privaten sowie geschäftlichen Bereich gezahlt werden.

Weiterlesen
16.08.2022

Wie geht es nach dem 9-Euro-Ticket weiter? Das fordern unsere Mitglieder

Das 9-Euro-Ticket war ein voller Erfolg: Mehr als sieben Millionen Menschen haben es bereits erworben und fahren damit bundesweit mit dem Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV). Wie es im September weitergeht, ist allerdings unklar. Das sind die Forderungen unserer Mitglieder.

Weiterlesen
10.08.2022

Unter dem Brennglas: Städte in der Klimakrise

Schon heute lebt bereits mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten, bis 2050 werden es voraussichtlich mehr als zwei Drittel sein. Doch gerade in den Ballungsräumen bekommen wir die Folgen der Klimakrise ganz besonders zu spüren, denn in urbanen Räumen sind viele Menschen und kritische Infrastruktur auf kleiner Fläche angesiedelt.

Weiterlesen

Presse

13.07.2022

Verkehrsminister Volker Wissing versagt auf ganzer Linie

Der Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat am 13. Juli seine Pläne für das Klimaschutz-Sofortprogramm im Verkehrssektor vorgestellt. Mit dem Klimaschutz-Sofortprogramm soll das Ziel Deutschlands, seine Emissionen bis 2030 um 65 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 zu reduzieren, erreicht werden.

Weiterlesen
28.06.2022

Reform des Straßenverkehrsrechts im Klimasofortprogramm nötig

Ein breites Bündnis aus Verkehrs-, Umwelt- und Verbraucherverbänden mit der Fahrradwirtschaft hat heute auf einer Bundespressekonferenz ein Forderungspapier zur Modernisierung des Straßenverkehrgesetzes (StVG) vorgelegt. Das Bündnis fordert die Bundesregierung auf, diese Reform ins Klimaschutzsofortprogramm aufzunehmen. Ziel ist, den Kommunen mehr Freiheit bei der Gestaltung nachhaltiger Mobilitätskonzepte zu verschaffen. Damit das Gesetz bis Ende 2022 wirksam werden kann, muss Bundesverkehrsminister Wissing nach der Sommerpause einen Entwurf vorlegen.

Weiterlesen
27.06.2022

Fit-for-55-Paket im EU-Umweltministerrat – Deutschland muss Weg für klimapolitisch wirksames und sozial-gerechteres Klimapaket freimachen

Beim EU-Umweltministerrat morgen und übermorgen in Brüssel steht das größte je von der EU vorgelegte Klimaschutzpaket zur Abstimmung, das „Fit for 55”-Paket. Es entscheidet maßgeblich, ob die EU und damit auch Deutschland in der Lage sein werden, ihre internationale Verantwortung zur Abmilderung der globalen Klimakrise nachzukommen. Für Deutschland nimmt Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck an den Verhandlungen teil.

Weiterlesen

Termine

20.08.2022 · Lützerath

Rote Linie gegen Kohle und 100. Dorfspaziergang

Im rheinischen Braunkohlerevier findet am 20. August der 100. Dorf- und Waldspaziergang statt. Mit roter Kleidung formen die Teilnehmenden eine rote Linie gegen Kohle, um sich für den Erhalt des bedrohten Dorfes Lützerath und aller umliegenden Ortschaften am Braunkohletagebau Garzweiler II einzusetzen. Unter anderem "Alle Dörfer bleiben" ruft mit dazu auf.

Weiterlesen
23.08.2022 bis 26.08.2022 · Berlin

16. International Fair Trade Summit

Der International Fair Trade Summit (IFTS) ist die weltweit größte Zusammenkunft von Fair-Handels-Unternehmen und findet alle zwei Jahre in unterschiedlichen Teilen der Welt statt. Nach dem letzten Treffen in Lima freuen sich die World Fair Trade Organization (WFTO) und das Forum Fairer Handel als lokaler Gastgeber darauf, im Mai 2022 über 300 internationale Gäste in Berlin begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen
24.08.2022 · Online

Geschäftsmodelle der Sharing-Economy – Potenziale und Risiken für die absolute Reduktion des Ressourcenverbrauchs

Nutzen statt besitzen – mit diesem Ansatz soll die Sharing Economy einen entscheidenden Beitrag zur Umsetzung der Kreislaufwirtschaft leisten und die Reduktion des Ressourcenverbrauchs befähigen. Doch wird sie diesem Anspruch gerecht?

Weiterlesen