Mitgliedschaft in der Klima-Allianz Deutschland

Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die Unterzeichnung der Politischen Grundsätze, des Grundlagenpapiers und des Code of Conduct der Klima-Allianz Deutschland. Die Höhe des Mitgliedsbeitrags richtet sich nach Größe der Organisation. Weitere Hinweise über die Höhe der Mitgliedsbeiträge finden Sie im Grundlagenpapier. [Hinweis: Die politischen Grundsätze der Klima-Allianz Deutschland werden derzeit überarbeitet. Sollte Ihre Organisation Interesse haben, in den Kreis unserer Mitglieder aufgenommen zu werden, wenden Sie sich bitte an Dr. Christiane Averbeck.]

Über die Mitgliedschaft in der Klima Allianz Deutschland entscheidet die Mitgliederversammlung, das Plenum. Die Sitzungen des Plenums finden zwei mal im Jahr statt.

Mitglieder entwickeln Strategien und Aktionen der Klima-Allianz Deutschland maßgeblich mit und bringen ihre Themen an den regelmäßig stattfindenden Mitgliederplenen ein. Darüberhinaus werden die Mitglieder mit Ihren Logos und Materialien auf Publikationen und der Website der Klima-Allianz Deutschland dargestellt.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft benötigen wir den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Mitgliedschaft. Bitte wenden Sie sich dazu an die Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland, Dr. Christiane Averbeck.

Dr. Christiane Averbeck

Geschäftsführerin


030/780 899 510
christiane.averbeck@klima-allianz.de