Kommunaler Klimaschutz

Allen Kommunen sozial gerechten Klimaschutz ermöglichen

Für die Umsetzung von Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen nehmen die Kommunen eine Schlüsselrolle ein. Hier erleben die Menschen, wie Klimaschutz vor Ort für mehr Lebensqualität sorgt. Es fehlt aber an Geld und Personal. Die Klima-Allianz Deutschland setzt sich dafür ein, allen Kommunen sozial gerechten Klimaschutz zu ermöglichen.

Die Handlungsfelder für kommunalen Klimaschutz und Klimaanpassung sind vielfältig: Die Städte, Gemeinden und Landkreise müssen klimafreundliche Versorgungs- und Verkehrsinfrastrukturen aufbauen, kommunale Gebäude sanieren, Klimawirkungen in Regulierungsaufgaben sowie bei der Stadtplanung berücksichtigen und vieles mehr. Eine klimagerechte Um- und Neugestaltung der kommunalen Infrastruktur steigert die Lebensqualität aller Menschen und kann so den sozialen Zusammenhalt stärken. 

Wer bezahlt diese umfangreichen und wichtigen Aufgaben? Wer organisiert die Umsetzung? Vielen Kommunen mangelt es an Geld und Personal, effizienten Verwaltungsverfahren und rechtlichen Grundlagen. Als breites zivilgesellschaftliches Bündnis mit Mitgliedern in den verschiedensten Städten und Gemeinden deutschlandweit setzen wir uns für Lösungen ein, die sozial gerechten Klimaschutz vor Ort ermöglichen. Die Klima-Allianz Deutschland fordert, dass der kommunale Klimaschutz gemeinschaftlich von Bund und Ländern finanziert wird: Es ist Zeit, die Gemeinschaftsaufgaben Klimaschutz und Klimaanpassung einzuführen.  

Publikationen

Mobilitätswende Kommunaler Klimaschutz Energiewende EU-Klimapolitik Soziale Gerechtigkeit Hintergrund

Kürzungen abwenden, Zukunftsinvestitionen sichern: Für einen Kurswechsel in der Finanz- und Haushaltspolitik

Mobilitätswende Kommunaler Klimaschutz Energiewende Internationale Klimapolitik EU-Klimapolitik Soziale Gerechtigkeit Hintergrund

Studie: Die CO2-Bepreisung im Umbruch

Agrarwende Mobilitätswende Kommunaler Klimaschutz Energiewende Internationale Klimapolitik EU-Klimapolitik Soziale Gerechtigkeit Positionen

Europas Zukunft sichern: Klimaneutral und sozial

Weitere anzeigen ...

Termine

18.04.2024 · Klima-Allianz Deutschland, difu und Klima-Bündnis · Online

Pressekonferenz: Machbarkeitsstudie zur Finanzierung für kommunalen Klimaschutz

22.04.2024 bis 20.05.2024 · WWF · bundesweit

Klimafit - Klimaschutz vor Ort und im Alltag umsetzen

Weitere anzeigen ...

Franziska Ortgies

Referentin kommunaler Klimaschutz und Gebäude
Klima-Allianz Deutschland e.V.

030/780 899 526
franziska.ortgies@klima-allianz.de

 

Forderungen

Gemeinschaftsaufgabe für Klimaschutz und Klimaanpassung ins Grundgesetz 

Finanzierung von kommunalem Klimaschutz und Klimaanpassung langfristig sichern  

Umfassendes Klimaschutzmanagement als Pflichtaufgabe  

Lösung für die Altschuldenfrage der Kommunen 

Mitgliederkarte

Unsere Mitglieder arbeiten in vielfältigen Bereichen zu Klimaschutz, überall in Deutschland. Auf dieser Karte finden Sie die Standorte, Arbeitsbereiche, spannende Klimaprojekte und viele weitere Infos. Mehr erfahren...

Rechtsgutachten

Kommunaler Klimaschutz im Spannungsfeld zwischen Aufgaben und Finanzierung

Um kommunalen Klimaschutz flächendeckend und angemessen finanzieren zu können, ist eine Änderung des Grundgesetzes notwendig. Zu diesem Ergebnis kommt das Rechtsgutachten von Dr. Roda Verheyen und Katharina Hölzen (Kanzlei Günther, Hamburg). 

Mehr erfahren...

Position

Allen Kommunen sozial gerechten Klimaschutz ermöglichen

Die Eindämmung der Klimakrise durch Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Ein Bündnis aus Gewerkschaften, Kommunen und Klimaverbänden hat dazu ein gemeinsames Forderungspapier verfasst. 

Mehr erfahren...

 

 

 

Forderungen

Klimaschutz und Klimaanpassung als kommunale Pflichtaufgabe(n) verankern 

Das Klima-Bündnis hat mit Unterstützung zahlreicher Organisationen eine zentrale Forderung für den kommunalen Klimaschutz vorgelegt: Klimaschutz und Klimaanpassung als kommunale Pflichtaufgabe(n) verankern.

Mehr erfahren...