#17 Berliner Klimagespräch: Klimaschutz für alle. Ökologisch. Sozial. Fair.

Wie kann eine ambitionierte Klimaschutzpolitik sozial gerecht ausgestaltet werden? Inwiefern bieten klimapolitische Herausforderungen sogar Chancen für einen sozialpolitischen Wandel? Beim #17 Berliner Klimagespräch am 16. Juni 2021 haben wir diskutiert, wie Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit zusammenwirken.

Hier können Sie die Aufzeichnung ansehen:

Auf dem Podium diskutierten:

… moderiert von Susanne Ehlerding.

Im Blickfeld standen dabei drängende Fragestellungen wie die soziale Ausgestaltung der CO2-Bepreisung oder die sozial-gerechte Umsetzung energetischer Gebäudesanierungen. Nach den Bundestagswahlen im September wird es entscheidend darauf ankommen, ob eine neue Regierung Antworten auf diese Fragen findet. Die Klima-Allianz Deutschland hat Forderungen zur Bundestagswahlformuliert, die wir gemeinsam mit unseren Gästen diskutiert haben.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit folgenden Mitgliedern der Klima-Allianz Deutschland statt:  ver.di, Paritätischer Wohlfahrtsverband, Evangelische Kirche in Hessen und Nassau(EKHN) und  IG BAU.

Dieses Projekt wurde gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Die Mittelbereitstellund erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages.