#07 Berliner Klimagespräch

Auf der Suche nach Lösungen zum schnellen Ausstieg aus der Kohle diskutierte beim #07 Berliner Klimagespräch die Umweltminsterin Svenja Schulze mit Vertreter*innen aus Wirtschaft und  Zivilgesellschaft. Die Arbeit der Kohlekommission und der Strukturwandel in den Kohleregionen waren zentrale Themen auf dem Podium und sorgten für eine spannende Diskussion. Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht. Mehr erfahren...

Das breite Bündnis für den Klimaschutz

Die Klima-Allianz Deutschland ist das breite gesellschaftliche Bündnis für den Klimaschutz. Mit ihren 115 Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Umwelt, Kirche, Entwicklung, Bildung, Kultur, Verbraucherschutz, Jugend und Gewerkschaften  setzt sie sich für eine ambitionierte Klimapolitik und eine erfolgreiche Energiewende auf lokaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene ein. Ihre Mitgliedsorganisationen repräsentieren zusammen rund 20 Millionen Menschen. Mehr erfahren...

News

20.08.2018

Initiative "Einfach jetzt machen": Wir sind dabei!

Die Klima-Allianz Deutschland verpflichtet sich zusammen mit vielen anderen Organisationen und Unternehmen zu aktivem Klimaschutz. Keine Inlandsflüge unter 1000 km. 100 Prozent Ökostrom. Biologisch-regional-saisonal. Weitere Infos zu der Initiative unseres Mitglieds Bergwaldprojekt e.V. gibt es hier.

>> mehr
20.08.2018

Email-Aktion: Mehr bezahlbare und energieeffiziente Wohnungen für alle!

Ein Großteil der rund 22 Millionen Mietwohnungen in Deutschland muss dringend energetisch saniert werden. Doch bisher geht die Energetische Sanierung bei einer Modernisierungsumlage von 11 Prozent vor allem auf Kosten der Mieter. Der Deutsche Mieterverbund und die Deutsche Umwelthilfe starten eine Protestmail-Aktion an die Justiziministeirn Dr. Katarina Barley. Hier geht es zur Aktion.

>> mehr
15.08.2018

DIW Wochenbericht: Erfolgreicher Klimaschutz durch zügigen Kohleausstieg in Deutschland und Nordrhein-Westfalen

Ein auf detaillierte Modelle gestützer Bericht der DIW zeigt, dass eine zügige Reduktion der Kohleverstromung in Deutschland und in Nordrhein-Westfalen notwendig ist, um die Klimaziele noch erreichen zu können, denn die Stromerzeugung aus Braun- und Steinkohle war im Jahr 2016 für mehr als ein Viertel der deutschen Treibhausgas- Emissionen verantwortlich. Hier geht es zum Bericht des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung.

>> mehr

Presse

17.08.2018

Rechtsbruch: Bundesregierung ignoriert EU-Gesundheitsstandards

Die Bundesregierung hat versäumt, die neuen EU-Gesundheitsstandards für Kohlekraftwerke in deutsches Recht umzusetzen. Nach Bundesimmissions-schutzgesetz ist sie verpflichtet, dies innerhalb eines Jahres zu tun. Diese Frist läuft heute ab.

>> mehr
16.08.2018

Ernteausfälle wegen Dürre: Landwirtschaft nicht nur Opfer

Vor dem „Praktikerdialog Klimaschutz und Klimaanpassung in der Landwirtschaft“ am Donnerstag fordert die Klima-Allianz Deutschland eine Transformation des landwirtschaftlichen Sektors. Um die Folgen des Klimawandels zu minimieren und die Ernährungssicherheit langfristig zu sichern, muss auch die Landwirtschaft Treibhausgase reduzieren.

>> mehr
17.07.2018

Braunkohlereserve kein Vorbild für den Kohleausstieg

Die Braunkohlereserve ist nach Ansicht der Klima-Allianz Deutschland kein Modell für den Kohleausstieg. Mit Blick auf die Kohlekommission und die aktuelle Debatte zur „Sicherheitsbereitschaft“ mahnt das zivilgesellschaftliche Bündnis Klima-Allianz Deutschland, den Kohleausstieg nun entschieden anzugehen und Ausgleichszahlungen in Zukunft nur an Arbeiter*innen und Regionen fließen zu lassen.

>> mehr

Termine

09.08.2018 · Leipziger Missionswerk · Leipzig

Prima Klima? Tagung zur Bewahrung der Schöpfung und das weltweite Ringen um Rohstoffgerechtigkeit

Die Tagung vom 02.-03. November befasst sich mit der Thematik des ökumenischen Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit, der im Herbst 2018 stattfindet. Dort treffen sich viele Engagierte auf dem 3. Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit, um im Herzen Europas auf Gefahren einer falschen Rohstoffpolitik hinzuweisen und um nachhaltige und klimaverträgliche Wege der Energiegewinnung einzufordern.

>> mehr
11.08.2018 · IG BAU · Berlin

IG BAU Gesundheitstag 2018 - Russpartikelfilter

Die IG BAU und der GJEW e.V. laden zum Gesundheitstag am 11. August 2018 ein.

Das Thema der Veranstaltung sind Rußpaartikelfilter für deutsche Baustellenfür saubere Luft.

 

>> mehr
11.08.2018 bis 22.08.2018 · Klimacamp im Rheinland · Rheinland

Klimacamp im Rheinland

Das Klimacamp 2018 findet vom 11. bis 22. August zum neunten Mal im Rheinland statt. Die Veranstalter*innen wollen in dieser Zeit das Camp gemeinsam aufbauen, mit Leben füllen und auch wieder gemeinsam abbauen. Es wird wieder jede Menge Bildungs- und Kulturveranstaltungen geben. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf der Zukunft des Rheinischen Braunkohlereviers und dem Nachdenken darüber, wo die Klimagerechtigkeitsbewegung steht und wie sie sich entwickeln sollte.

>> mehr