Unsere Mitglieder auf der Deutschlandkarte

Unsere Mitgliedsorganisationen arbeiten auf vielfältige Weise zu Themen rund ums Klima, überall in Deutschland. Auf unserer Deutschlandkarte finden Sie die Standorte ihrer Geschäftsstellen. Sie können nach Organisationstyp und Themen filtern. Tipp: Wenn Sie auf die blauen Marker in der Karte klicken, finden Sie bei vielen Organisationen einen kleinen Baum. Dahinter verbergen sich spannende Klimaprojekte, mit denen unsere Mitglieder Klimaschutz konkret anpacken. Viel Spaß beim Stöbern! Mehr erfahren…

Ambitionierter Klimaschutz nur mit grünem Wasserstoff

Die Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung hat zentrale Fragen unbeantwortet gelassen und ist sowohl für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens als auch der neuen deutschen Klimaziele zu wenig ambitioniert. In diesem Positionspapier macht die Klima-Allianz Deutschland deutlich, welche Rahmenbedingungen und Maßnahmen für eine nachhaltige und klimaneutrale Wasserstoffwirtschaft nötig sind. Mehr erfahren...

News

22.10.2021

Die Ampel muss liefern: IG Metall und BUND fordern zügige Mobilitätswende mit klaren Perspektiven für die Beschäftigten

Anlässlich der beginnenden Koalitionsverhandlungen fordern die IG Metall und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von der kommenden Bundesregierung umgehendes Handeln, um die Energie- und Mobilitätswende entschlossen voranzutreiben. Ein gemeinsames Forderungspapier mit entsprechenden Maßnahmen stellten Gewerkschaft und Umweltverband heute in Berlin vor.

Weiterlesen
21.10.2021

Züge statt Flüge: Umweltorganisationen fordern sofortiges Aus für Kurzstreckenflüge

Anlässlich der Koalitionsgespräche fordern 14 Organisationen der Umwelt- und Mobilitätswende-Bewegung ein sofortiges Verbot von Ultrakurzstreckenflügen und einen sozial gerechten und ökologischen Ausbau des Bahnverkehrs. Die Initiativen erinnern SPD, Grüne und FDP damit an ihre Klimaschutz-Versprechen im Wahlkampf. Das Pariser Abkommen, das Klimaurteil des Bundesverfassungsgerichts vom März dieses Jahres und das deutsche Klimaschutzgesetz verlangen, dass klimaschonende Alternativen zum Flugverkehr vorgezogen werden.

Weiterlesen
21.10.2021

Internationale Energieagentur drängt Staaten zu schnellerem Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas

Der World Energy Outlook zeigt: Die nächste Bundesregierung muss den Ausbau der Erneuerbaren Energien sowie der Energieeffizienz massiv beschleunigen.

Weiterlesen

Presse

27.09.2021

Wahlauftrag Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit

Die Klima-Allianz Deutschland bewertet das Ergebnis der Bundestagswahl als klaren Auftrag an die nächste Bundesregierung, die notwendige sozial-ökologische Transformation einzuleiten. Dr. Christiane Averbeck, Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland, kommentiert:

Weiterlesen
15.09.2021

Bündnis fordert Aufbruch in klimaneutrale und gerechte Zukunft

Ein Bündnis aus 140 Organisationen hat knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl eine gerechte Klimapolitik eingefordert und davor gewarnt, ambitionierte Klimaschutzmaßnahmen mit dem Hinweis auf sozialpolitische Versäumnisse zu unterlassen. Die nächste Bundesregierung müsse die soziale und die ökologische Transformation gemeinsam mit aller Kraft vorantreiben, heißt es in der Erklärung der Klima-Allianz Deutschland, die heute in Berlin verabschiedet wurde.

Weiterlesen
13.09.2021

Großer Klimastreik zur Bundestagswahl: Breites Bündnis unterstützt den achten weltweiten Klimastreik der Fridays-for-Future-Bewegung am 24. September

Für den 24. September ruft die Fridays-for-Future-Bewegung zum nächsten großen Klimastreik auf. Zwei Tage vor der Bundestagswahl soll der Protest Klimagerechtigkeit zum wahlentscheidenden Thema machen. Mit dem Aufruf „Höchste Zeit zu handeln: Wir wählen Klima!“ unterstützt ein breites Bündnis aus zahlreichen Organisationen, Verbänden und Initiativen den achten Klimastreik. Es fordert dazu auf, sich den deutschlandweit mehr als 300 Demonstrationen und Aktionen anzuschließen.

Weiterlesen

Termine

14.08.2021 bis 29.10.2021 · Katowice (Polen) bis Glasgow (Schottland)

Klimapilgerweg 2021

Die Klimapilgernden machen sich nach alter Tradition auf Schusters Rappen auf ihren langen Weg durch Deutschland und Europa und setzen dabei ein starkes Signal für mehr Klimaschutz und mehr Klimagerechtigkeit. Denn die drohende Klimakatastrophe fordert die Weltgemeinschaft heraus. Nur im weltweiten und internationalen Zusammenwirken lässt sie sich noch verhindern.

Weiterlesen
31.10.2021 · Lützerath

#LützerathBleibt - Demonstration mit Dorfspaziergang

Fridays For Future, Alle Dörfer Bleiben und Lützerath Lebt rufen dazu auf, an den Ort der aktuellen Klimazerstörung in Deutschland zu kommen: Lützerath! Für sie ist klar: 1,5 Grad sind unverhandelbar – In Berlin und im Rheinland!

Weiterlesen
01.11.2021 bis 12.11.2021

World Climate March

Zum UN-Klimagipfel COP26, der dieses Jahr in Glasgow stattfindet, veranstaltet der World Climate March diese virtuelle Aktion, um Druck auf die Staats- und Regierungschefs auszuüben, damit sie sich jetzt gegen die Klimakrise und gegen Ungleichheit einsetzen. Dieses Jahrzehnt ist entscheidend, um einen katastrophalen, globalen Temperaturanstieg zu verhindern und die vom Klimawandel am stärksten betroffenen Länder zu unterstützen. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation findet diese Aktion virtuell statt. Denn auch in Corona-Zeiten ist es wichtiger denn, ist es wichtiger denn je, dass wir von den führenden Politiker*innen der Welt Handlungen fordern.

Weiterlesen