07.06.2024 bis 08.06.2024
Termine

KlimaNetz 2024 - Gerechten Klimaschutz praktisch umsetzen

Wie kann Klimaschutz im kirchlichen Kontext umgesetzt werden? Darum geht es bei der KlimaNetz-Tagung des Instituts für Kirche und Gesellschaft. Ob Klimaschutz in den Kindertagesstätten, Lobbying für gerechten Klimaschutz oder einen moderierten Kurzfilmabend – die Vorträge und Workshops thematisieren verschiedenste Bereiche.

Datum:          07. bis 08. Juni 2024
Beginn:            12:30
Ort:                    Evangelische Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte
Anmeldung:          Zur Online-Anmeldung


Immer deutlicher werden global und vor der eigenen Haustür die Folgen des Klimawandels. Dringender denn je müssen daher existierende Klimaschutzkonzepte in die Tat umgesetzt werden. Dies wird aber nur dann erfolgreich sein, wenn neben ökologischen Ambitionen auch die Anforderungen der internationalen, der intergenerationellen und der sozialen Gerechtigkeit erfüllt werden. Wie dies gelingen kann, wollen wir in einer Mischung aus Vorträgen, Diskussionen und Workshops auf der diesjährigen zweiten KlimaNetz-Tagung diskutieren. Die Tagung beleuchtet dabei sowohl gesamtgesellschaftliche Konzepte als auch Praxisbeispiele aus dem kirchlichen Kontext.

Die Tagung richtet sich an engagierte Menschen innerhalb und außerhalb der Kirche, die an der Gestaltung einer sozialverträglichen Klimapolitik auf allen Ebenen mitarbeiten möchten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 160 € inklusive Bildungsprogramm, Verpflegung und Übernachtung im EZ sowie 80 € für eine Teilnahme ohne Übernachtung, Frühstück und Abendessen (bitte wählen Sie eine Teilnahmeoption im Anmeldeformular aus).

Hinweis zur Anmeldung: An beiden Veranstaltungstagen findet jeweils eine Session mit parallelen Workshops statt, unter denen jeweils ein Thema ausgewählt werden muss (siehe Anmeldeformular). Die Themen finden Sie im Programm.

Zurück

Sven Rudolph

Referent für Klima- und Sozialpolitik

sven.rudolph@kircheundgesellschaft.de

T: 02304/755-349